Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung des Landes Niederösterreich wurde dem Berufsförderungsinstitut NÖ für die Maßnahme „Überbetriebliche Lehrausbildung – ÜBA 8“ für das Ausbildungsjahr 2016/2017 ein Förderungsbeitrag von bis zu 2.499.940,62 Euro bewilligt.

Der Rechnungsabschluss des NÖ Wasserwirtschaftsfonds für das Haushaltsjahr 2015 wurde genehmigt.

Gleichzeitig wurde auch der Voranschlag des NÖ Wasserwirtschaftsfonds für das Haushaltsjahr 2017 bewilligt.

Beschlossen wurden auch die neuen Richtlinien des Landes Niederösterreich für Sportförderungen ab dem 1. Jänner 2017.

Auch die Bereitstellung der NÖ Landesmittel in der Höhe von 450.000 Euro für den Landeskontrollverband Niederösterreich für das Jahr 2016 wurde genehmigt.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004