Kulturgenuss für sozial benachteiligte Menschen am art.experience Festival

JTI Austria stellt 100 Tickets für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung

Wien/Baden/Perchtoldsdorf (OTS) - Das niederösterreichische Festival art.experience, das 2010 ins Leben gerufen wurde, bietet auch heuer wieder kulturaffinen Besuchern in drei Städten ein vielfältiges Angebot. In Baden, Mödling und Perchtoldsdorf kommen Fans von Kabaretts, Lesungen und Diskussionen auf ihre Kosten. Durch Partnerschaften und Kooperationen konnte sich art.experience über die letzten Jahre einen Namen machen. JTI Austria engagiert sich heuer bereits zum zweiten Mal als Partner des Kulturfestivals.

Im Rahmen der Kooperation stellt JTI Austria hundert Tickets zur Verfügung, die in Folge an begünstigte Organisationen weitergegeben werden. Konkret werden damit VinziWerke, Volkshilfe, Shades Tours, neunerhaus und Malteser Hospitaldienst Austria unterstützt. Ziel dieser Aktion ist es, die Vernetzung von freiwilligen Helfern und ihren betreuten Menschen in lockerer Atmosphäre zu fördern.
„Mit diesen Tickets wollen wir eben jenen direkt Betroffenen wie auch den freiwilligen Helfern einen Abend voller Freude ermöglichen und sie ihre Sorgen vergessen lassen“, meint Ralf-Wolfgang Lothert, Head of Corporate Affairs and Communication bei JTI Austria.

„Die Partnerschaft mit JTI Austria ist für uns unersetzbar“, erklärt Nicolaus Hold von der Festivalleitung. Das art.experience Festival bedankt sich bei JTI Austria für die Zusammenarbeit und das karitative Engagement.

Weitere Informationen zur Veranstaltung auf www.art-experience.at

Über JTI

JTI ist ein Mitglied der Japan Tobacco-Unternehmensgruppe, eines führenden internationalen Tabakunternehmens. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Genf in der Schweiz. JTI ist in mehr als 120 Ländern operativ tätig und beschäftigt etwa 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2007 gehört Austria Tabak zur Unternehmensgruppe, für JTI Austria sind rund 380 Mitarbeiter im Wiener Büro, im Außendienst, dem Forschungs- und Entwicklungslabor und dem unabhängigen Großhandel beschäftigt. Weitere Informationen auf www.jti.com/Austria bzw. www.jti.com

Rückfragen & Kontakt:

JTI Austria
Ralf-Wolfgang Lothert
Tel.: 01/ 313 42 - 0
E-Mail: ralf-wolfgang.lothert@jti.com
www.jti.com/Austria

art.experience-Festival
Kristina Soyka
Tel.: +43 699 19569275
E-Mail: k.soyka@vision05.at
www.art-experience.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TAB0001