AVISO 10.11. – Film- und Fototermin: 20 Jahre „Wiener Radiobande“

Wien (OTS/RK) - Eines der größten Schulradioprojekte im deutschen Sprachraum, die „Wiener Radiobande“, feiert im November 2016 sein 20jähriges Bestehen. In diesem medienpädagogischen Projekt des Wiener Bildungsservers produzieren weit über 1000 Wiener SchülerInnen pro Jahr 50 bis 70 Sendungen.

Um Radiosendungen von SchülerInnen „sichtbar“ zu machen, wird im November 2016 an zwei Orten in Wien eine tönende Fragezeichen-Skulptur aufgestellt werden, an welcher Shortcuts von Radiobande- Sendungen zu hören sind.

Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky und der Vorsitzende des Wiener Bildungsservers, Marcus Gremel, besuchen am kommenden Donnerstag, den 10.11., um 9 Uhr das Radiostudio in der Zieglergasse 49: Dabei ist nicht nur die Fragezeichen-Zeichen-Skulptur zu sehen, sondern auch ein Radio-Workshop mit einer Klasse der NMS Schopenhauerstraße. Weiters wird auch die „Geburtstagstorte“ angeschnitten.

Bitte merken Sie vor:

Film- und Fototermin „20 Jahre Wiener Radiobande“ mit Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky und dem Vorsitzenden des Wiener Bildungsservers, Marcus Gremel. Zeit: 10.11., 9 Uhr Ort: Radiostudio/Medienatelier Zieglergasse 49, 1070 Wien Hintertrakt 3. Stock

Weitere Infos: www.radiobande.at

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Stadtschulrat für Wien
Mediensprecherin
Tel.: 01/ 525 25/77019
Mobil: 0664/ 819 87 52
Email: michaela.zlamal@ssr-wien.gv.at

Anton Mandl
Geschäftsführer Wiener Bildungsserver
Tel: +43 (1) 524 84 10
www.bildungsserver.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005