3. Platz für gemba.austria bei Austria‘s Leading Companies 2016

Ligist (OTS) - Österreichs führender Spezialist für betriebliche Effizienzsteigerung, das in Ligist beheimatete Familienunternehmen gemba.austria, ist weiter im Aufwind. Nach Platz 6 in der Steiermark-Wertung der „Austria‘s Leading Companies“ im Jahr 2014 kam gemba.austria 2016 erstmals in die Top 3 in der Kategorie „Solide Kleinunternehmen“.

Für die Geschäftsführer Siegfried Frühwirth und Veronika Reichenbrugger ist das ein weiterer Ansporn, sich österreichweit unter den Marktführern der begleitenden Betriebsberatung zu behaupten. „Optimierung von Produktions-, Administrations- und Logistikprozessen nimmt in einer sich permanent wandelnden Wirtschaftswelt einen immer höheren Stellenwert ein“, betonen die beiden Geschäftsführer, die Veränderungsbereitschaft und Mitverantwortung als die zentralen Elemente ihrer Arbeit in und mit den betreuten Betrieben sehen.

Der Austria‘s Leading Companies Award ist Österreichs wichtigster Business-Preis und gilt als Leistungsschau innovativer Unternehmen. Er wird von der Tageszeitung „Die Presse“, PriceWaterhouseCoopers und KSV veranstaltet. Gemba.austria macht seit 20 Jahren Firmen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien und Tschechien fit für die Herausforderungen ihrer Märkte und hat schon mehr als hundert betriebliche Erfolgsgeschichten mitgeschrieben. Die aktuelle Kundenliste umfasst von internationalen Industriebetrieben bis zu Kleinunternehmen achtzig Namen, darunter KTM, RHI oder Miba.

Seit Oktober 2016 darf gemba.austria das Österreichische Staatswappen tragen. Das Wirtschaftsministerium anerkennt damit die vorbildliche Arbeit, die das Team von gemba.austria leistet, und den erfolgreichen Vormarsch auf den mitteleuropäischen Märkten. Die Hälfte des Umsatzes wird bereits im Ausland erwirtschaftet.

Mehr Informationen zum Unternehmen:
http://www.gembaaustria.at

Rückfragen & Kontakt:

Heidi Glück media + public affairs consulting GmbH
Tel. 0043(0)1 5124321
office@heidiglueck.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003