Vienna Research Forum: Büromarkt Wien mit starker Vermietungsleistung im 3. Quartal

Wien (OTS) - Im 3. Quartal wurden mit rund 91.500 m² fast doppelt so viele Flächen vermietet wie im 2. Quartal mit 46.800 m². Die bisherige Vermietungsleistung für das Jahr 2016 betrug damit insgesamt 199.500 m². Zu diesem Ergebnis kommt das neue Vienna Research Forum (VRF) in seinen erstmals präsentierten Quartalsergebnissen.

Berücksichtigt werden nur moderne Büroflächen, die ab 1990 gebaut oder generalsaniert wurden und gewisse Qualitätskriterien erfüllen.

Die größte Vermietung fand mit 15.700 m² im Submarkt Donaucity statt. Die fünf größten Vermietungen machten insgesamt 47 % der Vermietungsleistung bezogen auf die Fläche aus.

Insgesamt wurden heuer im 3. Quartal 81 Vermietungen verzeichnet, das entspricht rund 36 % seit Jahresbeginn. 89 % davon fallen auf Neuvermietungen und 11 % auf Vorvermietungen.

Die Leerstandsquote betrug im VRF-Bestand in Wien Ende des 3. Quartals 5,8% und war im CBD – Innere Bezirke mit 2,8 % am niedrigsten.

Der aktualisierte Gesamtbestand an modernen Büroflächen beträgt mit Ende des 3. Quartals rund 5.568.900 m². Bis Ende des 3. Quartals wurden 2 Objekte mit insgesamt ca. 9.400 m² fertiggestellt.

Weitere Informationen unter: www.viennaresearchforum.at

Rückfragen & Kontakt:

DIE WOELFE WERBEAGENTUR
+43 664 183 71 78; office@diewoelfe-werbeagentur.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013