Verkehrsunfall in Wien-Mariahilf: Fußgängerin verletzt

Wien (OTS) - Eine 77-jährige Fußgängerin wurde gestern gegen 09.45 Uhr von einem Klein-Lkw erfasst und verletzt.
Ein 23-Jähriger wollte sein Fahrzeug in der Webgasse in eine Hauseinfahrt lenken. Dazu musste der Lenker laut eigenen Angaben ein Stück retour fahren. In diesem Moment soll die 77-Jährige hinter dem Fahrzeug die Fahrbahn überquert haben. Die Frau wurde zu Boden gestoßen. Die Berufsrettung Wien brachte die Pensionistin in ein Krankenhaus.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006