Freiheitlicher Landtagsklub Kärnten: Widerruf

Klagenfurt (OTS) - Der Freiheitliche Landtagsklub und KO Mag. Christian Leyroutz verpflichten sich gegenüber den klagenden Parteien ÖGB sowie Mag. Clemens Schneider, es ab sofort zu unterlassen, die Behauptung „die Kläger seien eindeutig betrügerisch vorgegangen, indem der Sachwert der Seen durch die Gutachter des ÖGB doppelt so hoch angegeben wurden, als tatsächlich zulässig“ und/oder sinngleiche Behauptungen zu verbreiten.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0003