Mann nach versuchtem Raub festgenommen

Wien (OTS) - Am 31.10.2016 wurde um 22:25 Uhr ein mutmaßlicher Räuber im Prater festgenommen. Der Jugendliche (14) hatte laut Zeugenaussagen zuvor versucht, durch Schläge das Handy eines 32-Jährigen zu rauben. Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Er bestreitet die Tat.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002