Zum Inhalt springen

Wien-Simmering: Fußgänger von Pkw niedergestoßen und verletzt

Wien (OTS) - Am 30.10.2016 um 12.15 Uhr wollte ein 42-Jähriger in der Kaiser-Ebersdorfer Straße rückwärts einparken. Dabei dürfte der Lenker einen unmittelbar hinter seinem Fahrzeug querenden Fußgänger übersehen haben. Der 70-Jährige wurde vom Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Der Pensionist erlitt eine Schädel - sowie Lendenwirbelsäulen - Prellung und Abschürfungen. Er wurde von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002