Zum Inhalt springen

Champions League im ORF mit Österreicher-Duell Tottenham – Leverkusen

Am 2. November ab 20.15 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Die vierte Runde der Champions-League-Gruppenphase bringt jenes Duell mit sich, in das gleich vier ÖFB-Legionäre involviert sind: Tottenham mit Kevin Wimmer trifft am Mittwoch, dem 2. November 2016, daheim auf Bayer Leverkusen mit Ramazan Özcan, Aleksandar Dragovic und Julian Baumgartlinger. Kann sich das Team von Roger Schmidt aus der aktuellen Formkrise befreien, und wie viele Österreicher werden letztlich auf dem Platz stehen? Oliver Polzer meldet sich ab 20.15 Uhr in ORF eins aus der legendären White Hart Lane, im ORF-Champions-League-Studio analysieren Rainer Pariasek, Herbert Prohaska und Roman Mählich. Nach dem „ZiB-Flash“ geht es dann um 22.50 Uhr mit den Highlights des aktuellen CL-Spieltages weiter.

Via ORF-TVthek und sport.ORF.at ist das Spiel auch als Live-Stream zu sehen, insider.ORF.at bringt Highlights als Video-on-Demand. Für blinde und sehschwache Menschen wird das Match im Zweikanalton audiokommentiert.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002