„Land und Leute Favorit 2016“: Rübenbauer oder Öko-Straßenprojekt?

TV-Magazin "Land und Leute" am Samstag, 5. November 2016 um 16.30 Uhr in ORF 2 Weitere Themen: Blaufränkisch, Hirschbirne, Energieeffizienz

St. Pölten (OTS) - Die Wahl zum „Land und Leute-Favorit 2016“ geht weiter, auch diesmal werden im TV-Magazin zwei Kandidaten vorgestellt. Die Zuseher können abstimmen, wer von ihnen auf dem Weg zum Publikumsliebling in die nächste Runde kommt:

*Der Rübenbauer aus Osttirol: Richard Bachmann baut auf seinem Hof entlang der Pustertaler Höhenstraße auf 1300m Seehöhe die Osttiroler Herbstrübe an. Von Hand geerntet, ist sie ein wichtiger Vitaminlieferant für die Winterzeit. Erfolg hat der Landwirt aber auch mit Rübenkraut, das nach alter Tradition zum Tiroler Speckknödel gehört.

*Das Öko-Straßenprojekt in Niederösterreich: In der Marktgemeinde Ober-Grafendorf geht mit einer Öko-Straße neue Wege in Sachen Klimaschutz. Regenwasser wird in versickerungsfähige Beete geleitet und so effizient genützt, bestehende Wasserabflusssysteme werden entlastet und die Umwelt geschont.

Weitere Themen in dieser Ausgabe des TV-Magazins:

*Weine mit Potential.
Viele Rotweine entfalten erst nach entsprechender Lagerung ihr Potential – besonders der Blaufränkisch. Eine Reportage aus dem Burgenland über diese Rebsorte und die Besonderheiten einzelner Jahrgänge.

*Landwirt auf Reduktionskurs.
Ein Tiroler Direktvermarkter reduziert den Energieverbrauch am Hof durch einfache Maßnahmen – so erwärmt die bei der Käseherstellung erhitzte Milch gleichzeitig auch das Wasser für den Stall.

*Veredelte Hirschbirne.
Die steirische Hirschbirne ist das Leitprodukt im Pöllauer Tal geworden – nach der Ernte wird sie zu regionalen Schmankerln weiterverarbeitet – von Schokolade und Likör bis zum Schinken mit Hirschbirne und zum Hirschbirnsaft.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001