Allerheiligenmärkte in Wien öffnen ihre Pforten

Wien (OTS) - Um den Wienerinnen und Wienern den nötigen Allerheiligen-Einkauf zu ermöglichen, werden in der Zeit von 25. Oktober bis 2. November, jeweils von 7 bis 18 Uhr, Allerheiligenmärkte der MA 59 abgehalten. Neben Blumen, Vasen, Kränzen, Buketts, Kerzen und verpackter Blumenerde kann man auch einfache Geräte zur Grabpflege bei 224 Ständen vor 28 verschiedenen Wiener Friedhöfen erwerben. Die UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass sämtliche Pflanzen und Gräberschmuck in ausgezeichneter Qualität gekauft werden können. An 29 Marktständen gibt es darüberhinaus auch Getränke, Speisen und Süßwaren.

Nähere Informationen gibt es bei der Lebensmittel-Hotline der MA 59 unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Hengl
Magistratsabteilung 59
Telefon: 01 4000 59255
E-Mail: alexander.hengl@wien.gv.at
www.marktamt.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008