Todesfall nach Zimmerbrand in Wien-Landstraße

Wien (OTS) - Am 23.10.2016 kam es gegen 22.36 Uhr in einer Wohnung in der Ungargasse zu einem Brand. Im Zuge der Löscharbeiten stießen Feuerwehrmänner auf eine nicht mehr ansprechbare weibliche Person. Die Einsatzkräfte bargen die Frau, der Notarzt konnte jedoch nur noch ihren Tod feststellen. Ob es sich bei der Verstorbenen um die 62-jährige Wohnungsmieterin handelt, ist derzeit noch nicht bestätigt. Eine gerichtsmedizinische Obduktion wurde angeregt. Brandermittler des Landeskriminalamtes Wien haben die Ermittlungen übernommen und sind derzeit mit der Abklärung der bisher noch unbekannten Brandursache beschäftigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005