Raub in Wien-Leopoldstadt – Tatverdächtige festgenommen

Wien (OTS) - Zwei Männer im Alter von 17 und 26 Jahren werden verdächtigt, einen 50-jährigen Pensionisten in der Venediger Au beraubt zu haben.
Der 50-Jährige befand sich am 23.10.2016 kurz vor 01.00 Uhr auf dem Weg zu einem Bekannten, als er von den Tatverdächtigen gegen eine Parkbank gedrückt und in weiterer Folge seines Bargeldes sowie Mobiltelefons beraubt wurde. Trotz sofortiger Flucht, konnten die Tatverdächtigen von Polizisten angehalten und festgenommen werden. Bei einem der Männer konnte die Beute sichergestellt werden. Der 17-und der 26-Jährige bestreiten die Tat. Sie wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004