„profil“-Umfrage: 21% der Österreicher wollen ÖVP/FPÖ-Koalition

Nur 11% für rot-schwarzes Regierungsbündnis

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wünschen sich 21% der Österreicher eine Koalition von ÖVP und FPÖ nach der nächsten Nationalratswahl. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage würden 14% eine Regierung aus SPÖ, Grünen und NEOS bevorzugen. 11% sprechen sich für eine Koalition von SPÖ und ÖVP aus, 8% für ein Bündnis von SPÖ und FPÖ. 5% bevorzugen eine Regierung aus ÖVP, Grünen und NEOS. 21% wünschen sich andere Konstellationen. 20% machten keine Angaben. (n=500, Schwankungsbreite: +/-3,7%)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001