Veranstaltung HEUTE: Aufstieg durch Bildung im Kindergarten

Präsentation von zwei Studien: Was der Kindergarten leisten kann, um unterschiedliche Bildungschancen auszugleichen

Wien (OTS) - Wer im Kindergarten war, erbringt in der Volkschule und der Unterstufe bessere Leistungen. Das ist bekannt. Nicht bekannt war bisher, welchen Einfluss die Dauer des Kindergartenbesuchs, die Qualität der Betreuung und die Mehrsprachigkeit im Kindergarten auf die späteren Schulleistungen haben. Diese Wissenslücke schließen die Bildungsforscherinnen Kathy Sylva (Oxford University) mit einer Langzeitstudie zur Kindergartenqualität in England und Barbara Herzog-Punzenberger (Universität Linz) mit einer Studie zur sprachlichen Vielfalt in österreichischen Kindergärten. Beide Studien werden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert und diskutiert. VeranstalterInnen sind die Caritas, das Rote Kreuz, der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, die Industriellenvereinigung, die Wirtschaftskammer, der Gewerkschaftsbund und die Arbeiterkammer.

Veranstaltung „Fit für die Vielfalt? Qualität und Mehrsprachigkeit im Kindergarten“

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 16:30 Uhr
Technisch Gewerbliche Abendschule, Hörsaal B 402
1040 Wien, Plößlgasse 13

Eröffnung und Begrüßung: Michael Landertshammer, WKÖ; Alexander Prischl, ÖGB; Reinhard Hundsmüller, Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs

Referat Kathy Sylva, University of Oxford: The role of quality in Early Cildhood Education – longitudinal research from England

Referat Barbara Herzog-Punzenberger, Universität Linz: Vielfalt im Kindergarten – überraschende Befunde zu Nutzung und Qualität

Referat Mathilde Leeb, Pfarrcaritas-Kindergarten Schwalbennest:
Aus Erfahrungen lernen

Abschlussrunde: Eva Haubner, IV; Gabriele Schmid, AK Wien; Edith Bürgler-Scheubmayr, Caritas Österreich

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Peter Mitterhuber
(+43-1) 501 65-2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0004