Wien – Ottakring: Hanfpflanzen in Wohnung sichergestellt

Wien (OTS) - Polizisten des Stadtpolizeikommandos Ottakring führten heute Früh, gegen 02.30 Uhr, eine Amtshandlung bezüglich einer Lärmerregung in der Seeböckgasse. Im Zuge der Amtshandlung entdeckten die Polizisten 30 Marihuanapflanzen in der Wohnung der Lärmverursacher. Der Wohnungsinhaber wurde angezeigt, die Pflanzen sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005