ORF SPORT + mit Generali Ladies Linz und Rad-WM Doha 2016

Außerdem am 15. und 16. Oktober: ATP-Turnier in Schanghai und FIA World Endurance Championship – 6 Stunden von Fuji

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 15. Oktober 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom ersten Semifinale beim Shanghai Rolex Masters um 10.00 Uhr, vom Damen-Einzel-Straßenrennen bei der UCI Rad-WM Doha 2016 um 12.00 Uhr und um 18.00 Uhr (zeitversetzt) und von den Semifinal-Begegnungen beim Generali Ladies Linz 2016 um 13.55 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00 und 9.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 und 9.30 Uhr, die Höhepunkte von der Judo-Bundesliga-Begegnung Judo Union Raiffeisen Flachgau – UJZ Mühlviertel um 19.30 Uhr, vom X-Bow-Battle am Adria Raceway 2016 um 19.45 Uhr, vom CSI in Wiener Neustadt 2016 um 20.15 Uhr und von den Semifinal-Spielen beim Generali Ladies Linz 2016 um 20.40 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Die Live-Übertragungen von der FIA World Endurance Championship – 6 Stunden von Fuji um 3.50 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag), vom Herren- Einzel-Straßenrennen bei der UCI Rad-WM Doha 2016 um 10.20 Uhr und 16.30 Uhr (zeitversetzt) und vom Finale beim Generali Ladies Linz 2016 um 13.55 Uhr, die Höhepunkte von der ERC-Rallye Zypern 2016 um 19.00 Uhr, vom HLA-Topspiel HC Linz AG – Bregenz Handball um 20.15 Uhr, vom Finale beim Shanghai Rolex Masters um 20.30 Uhr und vom Finale beim Generali Ladies Linz 2016 um 22.00 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 16. Oktober.

Das Shanghai Rolex Masters wurde in den ersten vier Jahren, von 2009 bis 2012, von den Spielern zum ATP-1000-Turnier des Jahres gewählt. 2015 besiegte der Serbe Novak Djokovic im Finale den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:2 und 6:4.
Kommentator ist Oliver Polzer.

Die 83. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften werden von 9. bis 16. Oktober in Doha in Katar ausgetragen. Im Rahmen der Weltmeisterschaften finden insgesamt zwölf Wettbewerbe statt.
Kommentator ist Peter Brunner, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Thomas Rohregger.

Die 26. Auflage des Generali Ladies Linz geht von 8. bis 16. Oktober in der TipsArena über die Bühne. Das WTA-Turnier ist mit 250.000 US-Dollar Preisgeld dotiert. Im vergangenen Jahr trug sich Anastasia Pavlyuchenkova in die Siegerliste ein. Die Russin gewann das Finale nach einer Spielzeit von 1:23 Stunden mit 6:4 und 6:3 gegen die Deutsche Anna-Lena Friedsam.
ORF SPORT + überträgt bis 16. Oktober täglich live aus Linz – insgesamt mehr als 31 Stunden. Von den Semifinal-Matches und dem Finale stehen auch Highlight-Sendungen auf dem Programm. Kommentator ist Bernhard Stöhr.

Die 6 Stunden von Fuji sind das drittletzte Rennen im Rahmen der FIA World Endurance Championship 2016.
Kommentator ist Ludwig Valenta.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 14. Oktober, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005