Aviso: Fotoaktion #abersicher Donnerstag 13.10., 10 Uhr

Auftakt zur Aktionswoche anlässlich des UN-Tags gegen Armut vor dem Familienministerium

Wien (OTS) - Einladung zur Fotoaktion Do 13.10., 10 Uhr, vor dem Familienministerium, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien.

#abersicher, mit diesem Motto startet die Armutskonferenz eine Initiative für eine bessere Mindestsicherung mit weniger Armut und tritt entschieden gegen all die Diffamierungen und Vorurteile im Zuge der aktuellen Debatte auf. Mehr dazu:
http://www.armutskonferenz.at/news/news-2016/die-mindestsicherung-hilft-uns-allen-in-einem-sozialen-und-sicheren-land-zu-leben.html

Programm Aktionstage

Im Vorfeld des internationalen Tages gegen Armut und soziale Ausgrenzung (17.10.) ruft die Armutskonferenz unter dem Motto "Ein Leben in Würde. Für alle!" zu österreichweiten Aktionstagen auf. An vielen Orten in Österreich finden von Donnerstag bis Dienstag Straßenaktionen, Protest, Versammlungen, Diskussionen, Irritationen oder künstlerische Events statt.

Programm: http://www.ots.at/redirect/aktionstage

Rückfragen & Kontakt:

Die Armutskonferenz.
www.armutskonferenz.at
01/4026944 oder 0664/5445554

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARM0001