FP-Schütz / Seidl: Gratulation an FA-Bundesobmann Bernhard Rösch zu neun Mandaten bei den Helvetia-Zentralbetriebsratswahlen

Freiheitliche Arbeitnehmer freuen sich über Wahlerfolg

Wien (OTS) - Die Freiheitlichen Arbeitnehmer Wien gratulieren ihrem Bundesobmann BR Bernhard Rösch herzlich zum Wahlerfolg bei den österreichweiten Zentralbetriebsratswahlen der Helvetia Versicherung! Rösch konnte dort tolle neun Mandate mit seiner Liste Rösch erreichen! Mit 67,4% ist dies ein klares Votum, dass die Mitarbeiter mit der Arbeit des Betriebsrates zufrieden sind und ihm einen eindeutigen Auftrag zur weiteren Vertretung erteilten! „Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!“, so die stv. Wiener Obleute, die LAbg. Angela Schütz und Wolfgang Seidl .

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003