Mutmaßlicher Heroinhändler festgenommen

Wien (OTS) - Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität ist es gelungen, am 10.10.2016 gegen 15:30 Uhr in der Kalvarienberggasse (17. Bezirk) einen mutmaßlichen Heroindealer festzunehmen. Der Mann wurde von mehreren Abnehmern belastet, über einen längeren Zeitraum das Suchtgift verkauft zu haben. In seinem Gewahrsam wurden ca. 106 Gramm Heroin und ca. 2.200 Euro an Bargeld sichergestellt. Der Mann befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003