ANECON eröffnet den ersten berufsintegrierten Lehrgang für professionelle Test Automation

Digitaler Wandel und hart umkämpfter Arbeitsmarkt für Softwarespezialisten: ANECON setzt auf hochwertige unternehmensinterne Weiterentwicklung der Mitarbeiter.

Wien (OTS) - Am 6. Oktober 2016 startete der erste berufsintegrierte Lehrgang für Test Automation (kurz TA-Curriculum) der ANECON. Fünfzehn Mitarbeiter aus Österreich und Deutschland fanden sich für ein zweittägiges Startmodul in Wien ein.

In seiner Eröffnungsrede blickte Hans Schmit, CEO und Eigentümer, kurz zurück und erläuterte die Beweggründe, die zur Entwicklung des Lehrgangs führten: „Als Dienstleister im Softwarebereich sind wir mit der Situation konfrontiert, dass der digitale Wandel viele Chancen zu Wachstum bietet, gleichzeitig jedoch höchst qualifizierte Softwarespezialisten am hart umkämpften IT-Arbeitsmarkt fehlen.“ So fiel vor etwas mehr als einem Jahr die Entscheidung, die Weiterbildung selbst in die Hand zu nehmen. „Es war eine intensive Zeit der Lehrplanentwicklung, die von den Spezialisten der ANECON getragen wurde,“ so Hans Schmit und ergänzt: „Der Prozess unterstreicht die Unternehmensphilosophie: Wissen und nachhaltiger Wissensaufbau hochqualifizierter Mitarbeiter ermöglicht uns, die technologischen Herausforderungen vorausschauend und lösungsorientiert anzugehen – gemeinsam mit und für unsere Kunden.“

Jasmin Likar, Leiterin Human Resource, unterstrich in ihrer Begrüßung die Einzigartigkeit des Lehrgangs: „Am deutschsprachigen Markt gibt es keine vergleichbare Ausbildung in Test Automation. Das Aufsetzen des Lehrgangs spiegelt nicht nur die fachliche Kompetenz der ANECON wider, sondern unterstreicht eindrücklich, weshalb wir bereits mehrfach als „Great Place to Work“ ausgezeichnet wurden.“

Alexandra Sumper, Leiterin Test Automation, richtete ihren Dank an das Team, das mit seiner Leistung und intensiven Zusammenarbeit, den Lehrgang erst ermöglichten. „Besonders freut mich, dass wir so über das TA-Curriculum neue Mitarbeiter für ANECON und das spannende und breite Feld der Test Automation gewinnen konnten“, schließt Alexandra Sumper. Abhängig von der beruflichen Erfahrung, stehen für Interessenten drei Lehrgänge mit einer Ausbildungsdauer von jeweils zwei Jahren und der Entwicklungsperspektive zum Senior Expert, Architect oder Berater zur Auswahl.

Rückfragen & Kontakt:

ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H.
Eva Winterer
Leiterin Marketing & PR
+43 664 80 490 220
eva.winterer@anecon.com
www.anecon.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ANE0001