Einladung zur PK: KEINE Versorgungssicherheit durch Atomstrom!

Österreichs Antiatompolitik braucht 100% Ökostrom bis 2030

Wien (OTS) -

PK: KEINE Versorgungssicherheit durch Atomstrom! Österreichs
Antiatompolitik braucht 100% Ökostrom bis 2030


Die Entwicklung der Stromimporte und die sich daraus ergebende
Abhängigkeit ist für Österreichs Versorgungssicherheit bedrohlich.
Dazu kommt, dass die Stromimporte zum überwiegenden Teil von Kohle-
und Atomkraftwerken aus Deutschland und Tschechien stammen. Neben
dem notwendigen Abbau der Stromimporte zeichnet sich ein wesentlich
größerer und dringender Bedarf an Strom ab, der nur durch forcierten
Ökostromausbau abgedeckt werden kann.

Ihre Gesprächspartner sind
Dkfm Peter Püspök, EEÖ-Präsident
Mag. Peter Molnar, GF EEÖ
Mag. Erwin Mayer, stv. GF EEÖ

Datum: 12.10.2016, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Cafe Leopold, MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Url: www.erneuerbare-energie.at

Rückfragen & Kontakt:

Erneuerbare Energie Österreich
Erwin Mayer
stv. Geschäftsführer
0664 2700441
erwin.mayer@erneuerbare-energie.at
www.erneuerbare-energie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EEO0001