Unterrainer gratuliert jungen TourismusstaatsmeisterInnen

SPÖ-Tourismussprecher betont Qualität der Ausbildung im Tourismus und bezeichnet Lehrlinge im Tourismus „als BotschafterInnen der österreichischen Kultur und Vielfalt“

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Tourismussprecher Max Unterrainer zeigt sich erfreut über die Tourismus-Staatsmeisterschaften 2016, an der insgesamt 81 Tourismus-Lehrlinge letztes Wochenende teilgenommen haben. „Diese Talentemeisterschaft ist ein wichtiges Zeichen der Leistungsbereitschaft und des Könnens unserer Lehrlinge. Sie sind ein bedeutendes Aushängeschild und BotschafterInnen der österreichischen Kultur und Vielfalt“, so Unterrainer am Montag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Damit sichern sie die Zukunftsfähigkeit des österreichischen Tourismus, denn der Tourismus sei „immerhin die treibende Wirtschaftskraft in Österreich und trägt dazu bei, dass Österreich im EU- und internationalen Ranking eine Spitzenposition einnimmt“. ****

Während drei Wettbewerbstagen in Salzburg wurden 27 Gold-, 32 Silber-und 21 Bronzemedaillen vergeben. „Die besten von ihnen erhalten nun die Chance, Österreich bei den europäischen und internationalen Berufsmeisterschaften zu vertreten“, so Unterrainer, der ihnen in diesem Zusammenhang die besten Wünsche übermittelt. (Schluss) sc/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002