Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Auf einem Schutzweg in der Linken Wienzeile ist es heute gegen 05.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Fahrzeuglenker gab an, dass er bei Grünlicht in die Kreuzung mit der Stiegergasse einfuhr, als plötzlich ein Mann den Schutzweg betrat und überqueren wollte. Dabei wurde der Fußgänger vom Auto des 23-Jährigen erfasst, gegen die Windschutzscheibe und in weiterer Folge zu Boden geschleudert. Der 32-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in ein Krankhaus gebracht. Die Beteiligten wurden einer Alkoholuntersuchung unterzogen. Bei dem Fußgänger konnte eine Beeinträchtigung durch Alkohol festgestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005