3. Bezirk: Erdberger Lände – Sanierung beschädigter Betonfelder

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 8. Oktober 2016, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung von beschädigten Betonfeldern auf der Erdberger Lände auf Höhe der Rotundenbrücke im 3. Bezirk. Die Arbeiten werden lediglich während dem verkehrsschwachen Wochenende durchgeführt.

Verkehrsmaßnahmen

Die Arbeiten erfolgen von Samstag, 8. Oktober 2016, 12 Uhr mittags, bis Montag, 10. Oktober 2016, 5 Uhr morgens, bei Freihaltung je eines Linksabbiege-, Geradeaus- und Geradeaus-Rechts-Fahrstreifens im Zuge Weißgerber Lände - Erdberger Lände. Von der Rotundenbrücke kommend ist das Geradeausfahren in die Rasumowskygasse nicht möglich.

Örtlichkeit der Baustelle: 3., Erdberger Lände auf Höhe der Rotundenbrücke

  • Baubeginn: 8. Oktober 2016
  • Geplantes Bauende: 10. Oktober 2016

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009