Nächste Weichenstellung für das neue Franziskus Spital in Wien ab 2017

Neuer Ärztlicher Direktor und neuer Primar der Inneren Medizin (Geriatrie) im KH St. Elisabeth Wien

Wien (OTS) - Neuer Ärztlicher Direktor im Krankenhaus St. Elisabeth in Wien

Prim. Doz. DDr. Manfred Wonisch, Ärztlicher Direktor des Hartmannspitals in Wien, übernimmt mit Anfang Oktober 2016 zusätzlich auch die Ärztliche Direktion des Krankenhauses St. Elisabeth. Ab 2017 wird der Vorstand der Internen Abteilung mit dem Schwerpunkt Herz, Kreislauf, Atmung und Viszeralmedizin zum Ärztlichen Direktor des neuen Franziskus Spitals in Wien, das aus einer Fusion des Krankenhauses St. Elisabeth mit dem Hartmannspital entsteht.

Neuer Primar der Inneren Medizin (Geriatrie) im Krankenhaus St. Elisabeth

Mit Anfang Oktober 2016 hat auch Prim. Doz. Dr. Joakim Huber seine Aufgaben als Primarius der Internen Abteilung mit dem Schwerpunkt Geriatrie und Medizin für den Menschen im Alter im Krankenhaus St. Elisabeth begonnen und übernimmt hier darüber hinaus auch die Funktion des stellvertretenden Ärztlichen Direktors. Ab 2017 wird er die stellvertretende Ärztliche Direktion im neuen Franziskus Spital innehaben und als medizinischer Standortleiter das „Zentrum für den Menschen im Alter“ in der Landstraße maßgeblich mitgestalten.  

Doz. Huber ist Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzfächern Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen sowie Geriatrie. Seit 2008 war Doz. Huber als leitender Oberarzt an der 5. Medizinischen Abteilung mit Endokrinologie, Rheumatologie und Akutgeriatrie im Wilhelminenspital tätig und unter anderem für den Aufbau sowie den Betrieb der Akutgeriatrie zuständig. Darüber hinaus hat er das Notarzt- und das Palliativdiplom abgeschlossen und ist seit 2009 habilitiert.

Das neue Franziskus Spital in Wien

Ab 2017 gibt es in Wien ein neues Krankenhaus. Das neue Franziskus Spital entsteht aus der Fusion zweier traditionsreicher Häuser in der Wiener Spitalslandschaft. Das Krankenhaus St. Elisabeth, seit mehr als 300 Jahren angesiedelt im Bezirk Landstraße, ändert seinen Namen in Franziskus Spital Landstraße. Das Hartmannspital, welches 2015 sein 150-jähriges Bestehen in Wien Margareten gefeiert hat, heißt ab 2017 Franziskus Spital Margareten.

Rückfragen & Kontakt:

Hartmannspital - Franziskanerinnen von der christlichen Liebe
Mag.(FH) Michael Kowanz-Eichberger
Leitung Kommunikation
mkowanz-eichberger@hartmannspital.at
www.hartmannspital.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMS0001