EANS-Stimmrechte: UNIQA Insurance Group AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen: -----------------------------------

Name: Raiffeisen-Landesbanken-Holding GmbH

Sitz: Wien Staat: Österreich

Raiffeisen-Landesbanken-Holding GmbH für und als Rechtsnachfolger der R Landesbanken Beteiligung GmbH hat am 04. Oktober 2016 gemäß §§ 91 ff BörseG mitgeteilt, dass R Landesbanken Beteiligung GmbH am 30. September 2016 durch Verschmelzung auf Raiffeisen-Landesbanken-Holding GmbH untergegangen ist. R Landesbanken Beteiligung GmbH sind folglich keine Aktien der UNIQA Insurance Group AG mehr zurechenbar, sodass meldepflichtige Anteilsschwellen unterschritten wurden.

Der relevante Anteil von R Landesbanken Beteiligung GmbH vor dieser Meldung umfasste einen Stimmrechtsanteil von 64,37% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von UNIQA Insurance Group AG (64,37% aus Aktien der Raiffeisenbank International AG und 0,00% aus anderen Finanzinstrumenten).

Die vollständige Kette von kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person, stellt sich wie folgt dar:

1. RAIFFEISEN-HOLDING NIEDERÖSTERREICH-WIEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 2. RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG (direkt kontrolliert durch Ziffer 1) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 3. RLB NÖ-Wien Holding GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 2) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 4. RLB NÖ-Wien Sektorbeteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 3) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 5. Raiffeisen-Landesbank Tirol AG Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 6. RLB Tirol Holding Verwaltungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 5) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 7. Raiffeisenbankengruppe OÖ Verbund eGen Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 8. Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft (direkt kontrolliert durch Ziffer 7) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 9. RLB OÖ Unternehmensholding GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 8) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 10. RLB OÖ Unternehmensbeteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 9) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 11. RLB OÖ Sektorholding GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 8) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 12. RLB-Stmk Verbund eGen Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 13. RLB-Stmk Holding eGen (direkt kontrolliert durch Ziffer 12) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 14. Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG (direkt kontrolliert durch Ziffer 13) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 15. HST Beteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 14) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 16. HSE Beteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 15) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 17. KONKRETA Beteiligungsverwaltungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 14) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 18. Raiffeisenlandesbank Kärnten - Rechenzentrum und Revisionsverband, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 19. RLB Verwaltungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 18) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 20. RLB Unternehmensbeteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 19) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 21. Raiffeisenlandesbank Burgenland und Revisionsverband eGen Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 22. RLB Burgenland Sektorbeteiligungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 21) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 23. Raiffeisenverband Salzburg eGen Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 24. Agroconsult Austria Gesellschaft m.b.H (direkt kontrolliert durch Ziffer 23) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 25. Raiffeisenlandesbank Vorarlberg Waren- und Revisionsverband registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 26. Raiffeisen-Landesbanken-Holding GmbH Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 27. Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) (direkt kontrolliert durch Ziffer 26) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 28. RZB-BLS Holding GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 27) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): keine Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): keine 29. RZB Versicherungsbeteiligung GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 28) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): 8,64% Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): 8,64% 30. BL Syndikat Beteiligungs Gesellschaft m.b.H. (direkt kontrolliert durch Ziffer 29) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): 22,76% Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): 22,76% 31. UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): 6,89% Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): 6,89% 32. Austria Versicherungsverein Beteiligungs-Verwaltungs GmbH (direkt kontrolliert durch Ziffer 31) Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): 23,69% Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): 23,69% 33. Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%): 2,47% Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%): keine Total von beiden (%): 2,47%

Erläuterungen:

1. R Landesbanken-Beteiligung GmbH (,,RL Beteiligung") war bisher mehrheitlich an der Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft (,,RZB") (Ziffer 27) beteiligt und ist durch Verschmelzung auf ihre Alleingesellschafterin, Raiffeisen-Landesbanken-Holding GmbH (,,RL-Holding") (Ziffern 26), wirksam am 30.09.2016 (Firmenbucheintragung), erloschen. 2. Aufgrund der Syndikatsvereinbarung zwischen BL Syndikat Beteiligungs Gesellschaft m.b.H., UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung und Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung und RZB (Ziffern 27, 30, 31 und 33) sind gemäß § 92 Z 1 BörseG die Stimmrechte aus UNIQA-Aktien wechselseitig zuzurechnen. RZB ist ein Stimmrechtsanteil aus 199.139.994 Stück Aktien der UNIQA (rund 64,45%) zuzurechnen (§§ 92 Z 1, Z 4 BörseG). 3. RL-Beteiligung war aufgrund der Mehrheitsbeteiligung, der RZB insgesamt zuzurechnende Stimmrechtsanteil aus 199.139.994 Stück Aktien der UNIQA (rund 64,45%) zuzurechnen (§ 92 Z 4 BörseG) (siehe Mitteilung vom 18.07.2016). 4. Mit Untergang der RL-Beteiligung ist diese Zurechnung entfallen und RL- Beteiligung hat die Schwellenwerte von 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 4% unterschritten. 5. Bei RL-Holding bleibt der zuzurechnende Stimmrechtsanteil vorerst unverändert (199.139.994 Aktien der UNIQA, 64,45%). 6. Im nächsten Schritt wird RL-Holding down-stream auf RZB verschmolzen und RL Holding erlöschen. Danach werden RL Holding keine Stimmrechte mehr zuzurechnen sein (siehe Mitteilung vom 18.07.2016). Dazu erfolgt eine gesonderte Mitteilung bei Wirksamwerden (Firmenbucheintragung). 7. Im Übrigen führen (i) die Verschmelzung der RL-Beteiligung und dann (ii) der RL-Holding auf RZB zu keiner Änderung der Stimmrechtsverhältnisse. Der RZB und den Syndikatspartnern (BL Syndikat Beteiligungs Gesellschaft m.b.H., UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung und Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung) (Ziffern 27, 30, 31 und 33) zuzurechnende Anteil bleibt unbehrt. Zwischen den oben angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 8, 14, 18, 21, 23, und 25 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 6, 9, 10, 11, 15, 16, 17, 19, 20, 22 und 24 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken), die jeweils unmittelbar oder mittelbar entweder RZB-Aktien halten und/oder an RL-Holding beteiligt sind, bestehen Syndikatsvereinbarungen. Diesen Gesellschaften sind weiterhin die der RZB zuzurechnenden Stimmrechte jeweils gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG als gemeinsam vorgehenden Rechtsträgern (§ 1 Z 6 ÜbG) zuzurechnen. Ebenso sind die Stimmrechte weiterhin den Gesellschaften (Ziffern 1, 7, 12, 13), die einzelne Raiffeisen- Landesbanken kontrollieren, jeweils gemäß §§ 91, 92 Z 4 BörseG zuzurechnen. Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com Branche: Versicherungen ISIN: AT0000821103 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Insurance Group AG
Norbert Heller
Tel.: +43 (01) 211 75-3414
norbert.heller@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001