Kärntner Hochwasserschutz arbeitet zielgerichtet für mehr Sicherheit der Kärntner Bevölkerung

LR Darmann verunsichert mit seinen Aussagen die Bevölkerung und wertet engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wasserbau ab

Klagenfurt (OTS) - Verständnislos kommentiert Umweltreferent Rolf Holub heute, Dienstag, die Aussagen von FPÖ-Landesrat Gernot Darmann zum Kärntner Hochwasserschutz. Darmann habe offenbar keinerlei Vorstellung davon, wie Hochwasserschutzmaßnahmen geplant und umgesetzt werden und glänze mit schwerer Unwissenheit, so Holub:
„Projektanträge werden in einem ersten Schritt von der jeweiligen Gemeinde gestellt und dann seitens der Wasserwirtschafts-Kommission rasch weiterbearbeitet. Kein einziger Projektantrag einer Gemeinde muss dafür länger warten, als die vom Bund vorgegebene Zeit. Die Behörden ermöglichen ein ausgesprochen schnelles Genehmigungsverfahren. Im Durchschnitt wird zwei Monate nach Vorliegen eines Einreichprojekts bereits mit dem Bau begonnen“, erklärt Holub.

Die Aussagen seien jedenfalls fachlich unrichtig und verunsichern die Bevölkerung, so Holub. Darüber hinaus werte Darmann die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wasserbau ab: „Wenn Darmann von 290 „anhängigen Förderfällen“ spricht, weiß er offenbar nicht, dass es sich dabei um 120 Instandhaltungsmaßnahmen, 117 Planungen und Projektierungen und 53 Hochwasserschutzmaßnahmen wie Bauprojekte und Kleinmaßnahmen handelt, die derzeit von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Wasserbau bearbeitet werden und eben NICHT erst auf Realisierung warten müssen.“

Mit den Schutzmaßnahmen für Lavamünd sowie Oberdrauburg stehen dabei die nächsten zwei großen Projekte mit Investitionen von rund 20 Mio. Euro unmittelbar vor der Bewilligung: „Der Hochwasserschutz in Kärnten arbeitet zielgerichtet und effektiv für die Sicherheit der Kärntner Bevölkerung" schließt Holub.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Kärnten
http://kaernten.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0002