ALPAKA EXKLUSIV feiert am 6. Oktober sein Österreich-Debüt

Amstetten (OTS) - Vorhang auf heißt es ab Donnerstag in sechs ausgewählten bellaflora Filialen für eine ganz junge Marke: Alpaka Exklusiv. An den Start gehen feinste Woll- und Strickwaren aus Alpaka, einer reinen Naturfaser, die sich steigender Beliebtheit erfreut und mittlerweile stark im Trend liegt.

Große, dunkle Augen – ein ruhiges Wesen – ein weiches Fell, das von Naturweiß bis ins tiefe Nussbraun alle Farben spielt. Das sind die wesentlichsten Merkmale von Alpakas, einer Tierart, die in den Anden Perus zuhause ist, aufgrund der optimalen Klima- und Witterungsbedingungen zunehmend aber auch in Europa eine Heimat findet.

Kein Wunder, denn die Wolle, die das Alpaka spendet, hat viele Vorteile, die sich einerseits in einem hohen Tragekomfort bemerkbar machen und aufgrund der Beschaffenheit der Faser sogar einen positiven Effekt auf Wohlbefinden und Gesundheit haben. Darüber hinaus zeichnet sich ein Kleidungsstück aus Alpaka-Wolle durch einen ganz speziellen, seidigen Glanz aus, der es zu einer eleganten Besonderheit in jedem Schrank macht.

Mit Ponchos, Pullover, Westen, Hauben und Handschuhen für Sie und Ihn, aber auch mit Wolle zum Selber-Stricken erweitert bellaflora damit nun sein Sortiment. „Pflanzen bedeuten Natur und Vielfalt – das sind wesentliche Kriterien unserer Marke,“ so Alois Wichtl, Geschäftsführer bellaflora. „Demzufolge liegt es nahe, uns um Produkte zu erweitern, die diesen Attributen auch entsprechen.“

Die Natur ist ein wesentliches Schlagwort. Produkte aus Alpaka-Wolle werden in Jahrtausende alten Verfahren gewonnen und zu feinstem Garn verarbeitet. Die Wollfaser zeichnet sich durch ihre besondere Weichheit aus und ist im Vergleich zu anderen Materialien besonders fein. Das liegt in erster Linie daran, dass sie kaum Schuppen hat – ein Vorteil, weil die Faser daher nicht kratzt und der sie ideal für Allergiker macht. Ein weiterer Vorzug liegt in der thermoregulierenden Eigenschaft von Alpaka-Produkten. Wärme wird je nach Umgebungsbedingung abgegeben oder gespeichert – und das ganz ohne High-Tech auf natürliche Art und Weise.

Die Marke Alpaka Exklusiv verbindet die Vorteile, die Alpaka-Wolle von Natur aus mitbringt, mit einem besonders hohen Anspruch an Qualität. „Wie überall gibt es auch bei Alpaka-Wolle große Qualitätsunterschiede – von der Beschaffenheit und Güte des Rohproduktes über dessen Be- und Verarbeitung bis hin zur Erzeugung. Alpaka Exklusiv garantiert hier höchste Standards“, so Harald Unterberger, Geschäftsführer Alpaka Exklusiv, der selbst mit großer Leidenschaft Alpakas in der Steiermark züchtet.

Ab 6. Oktober können sich bellaflora-Kunden davon, sowie von den positiven Eigenschaften, den modischen Designs und Farben und der exklusiven Auswahl von Alpaka Exklusiv persönlich überzeugen. Und zwar in den Filialen Wien Donaustadt, Leonding, Klagenfurt, Regau, Vösendorf und Wr. Neustadt.

Weitere Info unter www.bellaflora.at/produkte

Über bellaflora

bellaflora ist Österreichs führendes Gartencenter. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und erwirtschaftete 2015 einen Nettoumsatz von 81,6 Mio. Euro. In den 26 Filialen sind derzeit ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt – 26 davon sind Lehrlinge. Das Unternehmen steht in österreichischem Privateigentum. Die Firmenzentrale befindet sich in Leonding bei Linz. Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.bellaflora.at

Als Österreichs Grüne Nummer 1 ist bellaflora dem Umwelt- und Klimaschutz sowie der nachhaltigen Nutzung der Ressourcen in besonderer Weise verpflichtet. FLOWER POWER ist das Bekenntnis von bellaflora zur Nachhaltigkeit. 2016 erhielt bellaflora den österreichweiten TRIGOS für ihr ganzheitliches CSR-Management. Mehr zu Nachhaltigkeit unter: http://nachhaltig.bellaflora.at

Rückfragen & Kontakt:

Mehr Informationen und weiteres Bildmaterial:
bellaflora Pressestelle
c/o senft & partner, Susanne Senft
01 219 85 42-0
presse@bellaflora.at
www.senft-partner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFT0001