Einladung zur Pressekonferenz: Mödling soll Robotik-Ausbildungszentrum werden

Thema: Präsentation des Konzepts „Hochtechnologie Robotik“ für die Basisindustrie Österreichs

Mödling (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz des Bürgermeisters der Stadt Mödling, LAbg Hans Stefan Hintner, des Direktors der HTL Mödling, Ing. Mag. Harald Hrdlicka und des Präsidenten der High Tech Society Austria, LAbg. Ing. Dr. Walter Laki.

Der Wirtschaftsstandort Österreich fällt in allen internationalen Rankings zurück – Grund genug, hier rechtzeitig gegenzusteuern und die Ausbildung der Lehrkräfte und Studenten auf den internationalen Stand der Technik zu heben. Die Einbindung der HTL Mödling in dieses Konzept hat den Vorteil, hier bereits alle Ressourcen vor Ort zu haben – vor allem in den Bereichen Mechatronik, Elektronik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Elektrotechnik.

Auf Initiative von LAbg. Ing. Dr. Walter Laki, Präsident der High Tech Society Austria, liegt nun nach rund einjähriger Vorarbeit ein Robotik Konzept vor, das in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister von Mödling und der HTL Mödling, der größten Schule Österreichs, umgesetzt werden soll. Der Raum Mödling erhält damit die Chance, zum Hochtechnologiezentrum Österreichs zu werden.

Hochtechnologie ist eines der Zukunftspotenziale Österreichs und führt zurück auf die wirtschaftliche Erfolgsspur.

Präsentation des Konzepts „Hochtechnologie Robotik“ für die
Basisindustrie Österreichs


Datum: 12.10.2016, um 09:30 Uhr

Ort:
Filmsaal der HTL Mödling 4. Stock Hauptgebäude
Technikerstraße 1-5, 2340 Mödling

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renate Reisch
Pressesprecherin HTBLuVA MÖDLING
Mobil: 0676/396 22 71 Tel.: +43 2236 408 605
Email: renate.reisch@htl.moedling.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006