Donaustadt: Talente-Konzert „Frankreich...“ im Stadl

Wien (OTS/RK) - Regelmäßig treten prominente Künstlerinnen und Künstler im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96) auf. Außerdem gibt der Verein „Kulturfleckerl Eßling“ gerne dem Nachwuchs eine Chance: Am Freitag, 7. Oktober, stehen ab 19.00 Uhr wieder einmal begabte junge Musikerinnen und Musiker auf der Stadl-Bühne. Die Talente aus den Musikschulen Alt Erlaa und Liesing beeindrucken mit dem Programm „Frankreich quer durch viele Epochen“. Als künstlerischer Leiter des Konzerts agiert Andreas Wykydal. Die Zuhörerschaft darf sich auf klingende Darbietungen der Bläser-Klassen von Rupert Stelzer und Hans Pichler freuen. Der Eintritt ist gratis. Zählkarten-Vergabe: Telefon 774 80 72 bzw. E-Mail reservierung@kulturfleckerl.at. Auskünfte über weitere Kultur-Aktivitäten in Eßling bekommen Interessierte von der ehrenamtlich arbeitenden Obfrau des Vereins „Kulturfleckerl Eßling“, Angela Hannappi, unter der Rufnummer 0699/180 646 40. Kontaktaufnahme mit der Vereinsleitung via E-Mail: kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Musikschule Wien – Standorte und Kontakte:
www.wien.gv.at/bildung/schulen/musikschule/standorte/
Verein „Kulturfleckerl Eßling“:
www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003