Vierteiliger „ORF III Themenmontag“ über österreichische Wahrzeichen mit Heinz Marecek und Robert Palfrader

Außerdem: Erwin Schrott in „Kultur Heute“

Wien (OTS) - Das Riesenrad hat Wahrzeichen-Charakter für Wien wie der Eiffelturm für Paris. Zum Auftakt eines vierteiligen „ORF III Themenmontags“ am 3. Oktober 2016 schlüpft Publikumsliebling Heinz Marecek in der Dokumentation „Geschichten rund ums Riesenrad“ (20.15 Uhr) in die Rolle des Faktotums Johann Radinger, dessen Arbeitsplatz die Touristenattraktion im Wiener Prater ist. Noch bevor die ersten Besucher kommen, gibt er Einblicke in die Geschichte des Vergnügungsortes und spannt den Bogen von der Kaiserzeit über den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Neuzeit.

Anschließend führt Robert Palfrader als Kutscher durch „Die Salzburger Altstadt“ (21.05 Uhr). Anlässlich des diesjährigen Jubiläums 200 Jahre Salzburg bei Österreich stellt die ORF-III-Dokumentationsreihe „Österreichische Wahrzeichen“ die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt vor, die jedes Jahr Millionen Touristen in die Salzach-Metropole locken.
Von der Alpentracht bis zur kaiserlichen Attitüde – für Einheimische ist oft nur schwer verständlich, durch welche Klischee-Brille Österreich von Fremden wahrgenommen wird. Regisseur Stefan Wolner fragt in der ORF-III-Dokumentation „Sehnsuchtsland Österreich“ (21.55 Uhr), wie Touristen heute tatsächlich auf unser Land blicken.
In das politische und symbolische Herz Österreichs führt der letzte Film des Abends: „Lebensraum Hofburg“ (22.45 Uhr). Die Hofburg gehört zu den größten und beeindruckendsten Herrscherresidenzen der Welt. Über mehrere Jahrhunderte entstanden, sieht man ihr an, dass sie für die Verwaltung eines Weltreiches geschaffen wurde. Heute ist sie Attraktionspunkt für Hunderttausende Touristen – aber auch Sitz des Bundespräsidenten, der Nationalbibliothek, der Wiener Hofreitschule und vieler anderer Institutionen.

Im Vorabend begrüßt Ani Gülgün-Mayr Opernstar Erwin Schrott zu einer neuen Ausgabe des werktäglichen Nachrichtenmagazins „Kultur Heute“ (19.50 Uhr). Im Rahmen des Zyklus „Great Voices“ stellt der uruguayische Bassbariton am 15. November sein neues lateinamerikanisches Erfolgsprogramm „Cuba Amiga“ erstmals im Wiener Konzerthaus vor.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002