Österreichs Printbuyer und Marketeers erkunden jetzt polnischen Printmedienmarkt

Bei der Printtour 2016 im November werden die Teilnehmer Polens Print- und Kreativszene kennenlernen. Anmeldungen für diese einzigartige Reise sind noch möglich.

Wien (OTS) - Polen ist der einzige europäische Druckmarkt, der nach wie vor eine jährliche Wachstumsraten von vier bis fünf Prozent aufweist – nicht zuletzt wegen der hohen Exportquote polnischer Druckereien, die ihre Dienstleistungen auch verstärkt im deutschsprachigen Markt anbieten.

Welches Potenzial der polnische Printmedienmarkt hat, werden die Teilnehmer der heurigen Printtour vom 7. bis 9. November 2016 entdecken können. (http://printtour.4-c.at)

4c, Österreichs größtes Magazin für Druck, Design & digitale Medienproduktion (http://www.4-c.at), veranstaltet für seine Leser eine Reise, die zu den erfolgreichen Printmedien-Produzenten, zu außergewöhnlichen Designagenturen und ungewöhnlichen Startups führt.

Printbuyer, Marketeers, Kreative und Druckdienstleister können sich bei dieser kurzen Reise darüber informieren, welche Services Polens Druckdienstleister bieten und dabei neue Geschäftskontakte knüpfen. Teilnehmende Druckdienstleister aus Österreich können sich mit den Geschäftsmodellen der Wettbewerber aus Polen vertraut machen und Kooperationsmöglichkeiten ausloten.

Zu den Betrieben, die auf dem Programm stehen, gehört etwa der größte Direct-Mailing-Dienstleister Polens ebenso wie einer der größten Verlage des Landes.

Für die Teilnehmer der Printtour 2016 ist alles organisiert: Flug, Transfers in Polen, Mahlzeiten, Aufenthalt im 5 Sterne-Hotel, Reiseleitung, exklusive Management-Briefings.

Anmeldungen zu dieser Reise sind noch bis 6. Oktober möglich. Alle Informationen und die Möglichkeit zur komfortablen Online-Anmeldung gibt es unter http://printtour.4-c.at

Rückfragen & Kontakt:

4c – das Magazin für Druck, Design & digitale Medienproduktion
Industriemagazin Verlag GmbH
Chefredaktion
http://printtour.4-c.at
http://www.4-c.at
Email: martin.schwarz@4-c.at
Tel.: +43-1-585 9000-0
Fax: +43-1-585 9000-16

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001