Urlaubsguru Hotelempfehlungen - neue Chance für die österreichische Hotellerie

Urlaubsguru, das größte unabhängige Reiseportal Österreichs, bietet seit dieser Woche einen neuen und interessanten Vertriebsweg für die heimische Hotellerie.

Wien (TP/OTS) - Rund ein Jahr nach Einführung der Hotelempfehlungen auf Urlaubsguru.de ist der Dienst Anfang dieser Woche auch in Österreich und der Schweiz online gegangen. „Damit profitieren ab sofort Hoteliers von einer noch größeren Reichweite und zeitgleich von der kostengünstigen Möglichkeit, für mehr Markenpräsenz zu sorgen“, sagt Boris Tigges, Sales Director beim Urlaubsguru zu der Expansion des Dienstes. „Die Nachfrage auf unseren Urlaubsseiten ist gestiegen. Auf das Mehr an Traffic wollen wir mit noch mehr Angeboten reagieren. Deshalb haben wir auch ein neues, preislich deutlich attraktiveres Preissystem eingeführt“, fährt Tigges fort.

Die Urlaubsguru Hotelempfehlungen ermöglichen es Hoteliers sich der gesamten Leserschaft von Urlaubsguru.de, Urlaubsguru.at und Holidayguru.ch mit einer individuell angefertigten Landing-Page zu präsentieren. Der Urlaubsguru wird von den Lesern als treuer Empfehlungsgeber wertgeschätzt, sodass die Hotels dadurch eine hohe Reputation erhalten.

Hotels mit bis zu 49 Zimmern zahlen 299 Euro im Jahr und damit de facto nur 82 Cent täglich für eine Landingpage auf Urlaubsguru in der DACH Region. Häuser mit 50 bis 99 Zimmern zahlen 399 Euro (1,09 Euro täglich) und ab 100 Zimmern werden 499 Euro pro Jahr fällig (1,37 Euro am Tag).

Für dieses Investment erhält der Hotelier eine Landingpage auf Urlaubsguru.at, Urlaubsguru.de und Holidayguru.ch mit drei Links zur hoteleigenen Webseite, Integration in die Urlaubsguru Blogs, die App und vieles mehr. „Dass die Hotels über die Startseite von Urlaubsguru.at und zusätzlich in der Kategorie der Hotelempfehlungen gefunden werden können, ist ein echter Mehrwert für Hoteliers und unsere Leser“ betont Andreas van der Linden, Senior Account Manager in Österreich.

Der Erfolg gibt den Machern Recht. Schon mehr als 200 zufriedene Hoteliers nutzen den Service bereits und beinahe täglich werden es mehr. „Unser Ziel ist es, die Markenbekanntheit der Häuser und damit die Direktbuchungen zu steigern und die Kosten pro Sale zu senken. Bei uns fallen keine Zusatzkosten pro Buchung an – alles ist fix und fertig bezahlt“, erklärt Boris Tigges. Urlaubsguru und Holidayguru gehören zu den größten unabhängigen Reise-Webseiten in Europa. Monatlich besuchen bis zu acht Millionen Leser die Seiten, die rund 19 Mio. Seitenaufrufe generieren. Bei Facebook hat der Guru über fünf Mio. Fans und auch die Reichweite in den anderen Social Networks steigt stetig. „Weil sich die Hotels bei den Hotelempfehlungen mit Bildergalerie und Video präsentieren können, haben Interessenten die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über das Hotel zu machen“, erklären die Gründer von Urlaubsguru.de, Daniel Krahn und Daniel Marx. „Die Expansion ist nun eindrucksvoller Beleg dafür, dass das Angebot gut aufgenommen wurde.“

Links: Beispiel einer Landingpage www.urlaubsguru.at/hotelempfehlungen/aqi-hotel-schladming

Weitere Informationen zu Hotelempfehlungen www.urlaubsguru.de/he

Anhang: Aktuelles MediaKit zu den Hotelempfehlungen

Über Urlaubsguru.at:

Urlaubsguru.at ist die unabhängige ReiseInternetseite in Österreich. Mit über 5 Millionen Facebook-Fans und monatlich über 2 Millionen Seitenaufrufen gehört sie zu den erfolgreichsten Webseiten in Österreich. Urlaubsguru.at wurde 2013 gegründet und ist Teil der UNIQ GmbH, zu der auch 12 weitere internationale Urlaubsguru und Holidayguru-Projekte gehören. Daniel Krahn und Daniel Marx sind die Geschäftsführer der UNIQ GmbH mit Hauptsitz in Deutschland, die über 140 Mitarbeiter an zwei Standorten zählt. Das Startup kommt auch noch heute ohne Fremdkapital aus.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas van der Linden
Senior Account Manager Austria
UNIQ Urlaubsguru GmbH Zweigniederlassung Wien
Wiedner Hauptstraße 15/2/4, 1040 Wien
E-Mail: andreas.vanderlinden@urlaubsguru.at
Fon: +43 (0)1-8905678- 4

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001