Einladung zur Pressekonferenz "Klemens Brosch. Kunst und Sucht des Zeichengenies"

Das NORDICO Stadtmuseum Linz und die Landesgalerie laden zur Pressekonferenz anlässlich des musealen Gemeinschaftsprojekt (30.9.2016–8.1.2017)

Linz (OTS) - Klemens Brosch zählt zu den herausragendsten und interessantesten Zeichnern Österreichs im 20. Jahrhundert. Gemeinsam würdigen nun die Landesgalerie Linz und das NORDICO Stadtmuseum das Leben und Werk des Linzer Künstlers.

Die Landesgalerie Linz bietet einen umfassenden Einblick in den künstlerischen Kosmos des genialen Zeichners. Studienblätter, die durch ihren Detailreichtum bestechen, bilden den Auftakt zur Ausstellung; gefolgt von virtuosen Landschaftsaquarellen und beeindruckenden Aus- und Einblicken in die Natur.

Die Ausstellung im NORDICO Stadtmuseum Linz beschäftigt sich mit der Biografie und den Linz-Bezügen des Künstlers. Markanten Lebensabschnitten und -orten werden eigene Räume gewidmet.

Eröffnung der Ausstellung "Klemens Brosch. Kunst und Sucht des
Zeichengenies"


Eröffnung: Festsaal der Landesgalerie Linz
Eröffnungsfest: ab 20 Uhr am Vorplatz des NORDICO Stadtmuseum Linz

Datum: 29.9.2016, um 18:30 Uhr

Ort:
Landesgalerie Linz
Museumstraße 14, 4010 Linz

Pressekonferenz zur Ausstellung "Klemens Brosch. Kunst und Sucht des
Zeichengenies"


Ein museales Gemeinschaftsprojekt der Landesgalerie Linz und des
NORDICO Stadtmuseum Linz.
Start der Pressekonferenz: NORDICO Stadtmuseum Linz
Ende der Pressekonferenz: Landesgalerie Linz

Datum: 29.9.2016, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:
Nordico
Dametzstraße 23, 4020 Linz

Url: www.nordico.at

Rückfragen & Kontakt:

Johanna Hofer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Museen der Stadt Linz/ NORDICO
johanna.hofer@lentos.at
0043 (0)732 7070 3603

Lisa Manzenreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oö. Landesmuseum/ Landesgalerie Linz
Lisa.Manzenreiter@landesmuseum.at
0043 (0)732 7720 523 53

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKL0001