Europäischer Tag der Sprachen: Werte im Deutschunterricht vermitteln

Neue Curricula sowie kostenlose Unterrichtmaterialien des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) zur Vermittlung von Werte- und Orientierungswissen im Deutschunterricht

Wien (OTS) - Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen präsentiert der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) neue Curricula zur Wertevermittlung in Deutschkursen für die Sprachniveaus A1 sowie A2. Diese finden auch im Rahmen der seit Anfang September geschaffenen 20.000 neuen Deutschkursplätze Verwendung und vermitteln gezielt Rechte und Pflichten in Österreich sowie wertvolles Orientierungswissen. In eigenen Workshops des ÖIF erhalten DaF/DaZ-Trainer/innen Informationen zu den neuen Curricula und Tipps und Tools, wie sie die Regeln des Zusammenlebens im Deutschkurs vermitteln können.

Integrationsminister Sebastian Kurz: "Wir müssen Menschen, die nach Österreich geflüchtet sind, rasch unsere Werte vermitteln und zeigen, wie wir in Österreich miteinander leben. Ein zentrales Werkzeug dafür sind die Werte- und Orientierungskurse des ÖIF für Asylwerber/innen, Asylberechtige und subsidiär Schutzberechtigte. Die Inhalte dieser Kurse werden nun auch in den Deutschkursen des ÖIF wiederholt und vertieft, um die Integration der Menschen und ein positives Zusammenleben in Österreich bestmöglich zu unterstützen."

Neues, kostenloses Unterrichtsmaterial mit Werte-und Orientierungswissen

Mit dem Unterrichtsmagazin „Deutsch lernen“ stellt der ÖIF außerdem neues Lernmaterial zur Verfügung, das auf einfachem A1-Niveau einen praxisorientierten Einstieg in die deutsche Sprache bietet und gleichzeitig über Werte, Rechte und Pflichten in Österreich informiert. Jede Ausgabe setzt sich mit einem wichtigen Alltagsthema auseinander. Die Pilotausgabe dreht sich um "Zusammenleben und Nachbarschaft". Das Unterrichtsmagazin baut damit auf die Inhalte der Werte- und Orientierungskurse des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) auf.

Online-Sprachportal: Interaktive Materialien zur Wertevermittlung

Aufbauend auf die neuen Curricula zur Wertevermittlung im Deutschkurs bietet der ÖIF für DaF/DaZ-Trainer/innen auf der Online-Lernplattform www.sprachportal.at auch eigene Unterrichtseinheiten für das Sprachniveau A1 mit Werte- und Orientierungswissen kostenlos zum Herunterladen an. Diese behandeln Themen wie Nachbarschaft, Familien- und Lebensformen sowie Bildungsmöglichkeiten. Zusätzlich stehen am Sprachportal interaktive Lernvideos von Anfänger- bis zum Fortgeschrittenen-Niveau zur Verfügung, die durch spielerischen Zugang Wertewissen und österreichspezifische Informationen für das alltägliche Leben vermitteln. Die Lernvideos sind auch auf Arabisch übersetzt und eignen sich besonders für den Einsatz im Unterricht mit arabischsprachigen Flüchtlingen.

Franz Wolf, Geschäftsführer des ÖIF: „Unser Ziel ist es, Flüchtlinge beim Deutscherwerb zu unterstützen und zugleich die uns wichtigen Werthaltungen und Regeln des Zusammenlebens zu vermitteln. Mit zahlreichen kostenlosen Materialien und den Online-Angeboten des ÖIF wollen wir Lernende und Trainer/innen gleichsam dabei unterstützen.“

Werte im Deutschunterricht vermitteln: Material im Überblick

  • "Deutsch lernen": Unterrichtsmagazin für Zusammenleben und Integration in Österreich (kostenlos bestellbar unter pr@integrationsfonds.at)
  • Lernvideos und vorbereitete Unterrichtseinheiten für Werte- und Orientierungswissen am Sprachportal (www.sprachportal.at)
  • Workshops für DaF/DaZ-Trainer/innen zur Wertevermittlung im Deutschkurs (Termine online unter www.integrationsfonds.at/Schulungen)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Integrationsfonds
MMag. Franziska Troger
Franziska.troger@integrationsfonds.at
Tel.: +43 1 7101203 -133

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OIF0001