„Fack ju Göhte“: Deutsche Free-TV-Premiere am 25. September in ORF eins

Die Kultkomödie mit Elyas M’Barek

Wien (OTS) - Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin startet einen Angriff auf die Lachmuskeln und gegen die Spießigkeit in deutschen Lehrerzimmern – am Sonntag, dem 25. September 2016, um 20.15 Uhr in ORF eins: Die deutsche Komödie „Fack ju Göhte“ feierte 2013 allein in den deutschen Kinos mit insgesamt mehr als sieben Millionen Besucherinnen und Besuchern einen Sensationserfolg. Romy-Gewinner Elyas M’Barek („Türkisch für Anfänger“) brilliert mit seinen außergewöhnlichen Unterrichtsmethoden als Professor, der zu seinem Leidwesen die schlimmste Klasse der Goethe-Gesamtschule übernehmen muss. Karoline Herfurth, Katja Riemann und Uschi Glas geben eine glanzvolle Leistung ihres komödiantischen Talents und lassen dabei garantiert kein Auge trocken. In weiteren Rollen spielen Jella Haase, Max von der Groeben, Jana Pallaske, Alwara Höfels, Anna Lena Klenke, Gizem Emre, Aram Arami, u. a.

Mehr zum Inhalt

Der Ex-Häftling Zeki Müller (Elyas M’Barek) muss nach seiner Entlassung erfahren, dass seine Beute, die er bei einem Bankraub gemacht hatte, mittlerweile unter der neuerbauten Turnhalle der Goethe-Gesamtschule vergraben liegt. Um an das Geld heranzukommen, lässt er sich deshalb von Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) als Ersatzlehrer einstellen. Schon bald muss Zeki die Problemklasse 10b mit Schülerinnen und Schülern wie Chantal (Jella Haase) und Daniel „Danger“ (Max von der Groeben) übernehmen und dort beweisen, was als „Lehrer“ wirklich in ihm steckt.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007