Toto: Siebenfachjackpot mit 200.000 Euro

Salzburger knackte Torwette und gewann 24.300 Euro

Wien (OTS) - Nun geht es bei Toto um den ersten Siebenfachjackpot des Jahres, denn auch in der Runde 38A ist niemandem ein Dreizehner gelungen. Im Topf für die nächste Runde am Wochenende werden dann rund 200.000 Euro liegen.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer. Ein Tiroler, ein Vorarlberger und ein win2day-User waren dabei jeweils per Systemschein erfolgreich und erhalten je rund 3.300 Euro.

In der Torwette ist der Jackpot nun nach 15 Runden gefallen. Ein Salzburger tippte auf seinem Normalschein als einziger alle fünf Spiele richtig und erhält dafür mehr als 24.300 Euro.

Annahmeschluss für die Runde 38B ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 38A:

7fachJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 175.211,40 – 200.000 Euro warten 3 Zwölfer zu je EUR 3.263,50 42 Elfer zu je EUR 51,80 270 Zehner zu je EUR 16,10 764 5er Bonus zu je EUR 2,30

Der richtige Tipp 2 2 X 2 1 / X X X X 1 2 1 1 X X 2 2 X

Torwette 1. Rang: 1 zu EUR 24.329,00 Torwette 2. Rang: 4 zu je EUR 174,60 Torwette 3. Rang: 117 zu je EUR 7,40 Hattrick: JP zu EUR 182.261,50

Torwette-Resultate 1:+ 1:2 1:1 0:2 2:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001