ORF SPORT + mit Marcel Hirscher-PK, Judo-Grand-Prix und der Fußball-Ersten-Liga

Am 23. September im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 23. September 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen des Pressegespräch mit Marcel Hirscher um 12.00 Uhr, von Tag 1 beim Judo-Grand-Prix in Zagreb um 17.00 Uhr und vom Fußball-Erste-Liga-Spiel FC Blau Weiß Linz – LASK Linz um 20.15 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte von der 2. Runde des ÖFB-Samsung-Cups um 22.30 Uhr.

Anlässlich der bevorstehenden Ski-Weltcup-Saison 2016/17 und der alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz lädt Marcel Hirscher in Wien zum Pressegespräch.

Der Judo-Grand-Prix in Zagreb geht vom 23. bis 25. September über die Bühne. ORF SPORT + überträgt an allen drei Tagen live. Kommentator ist Thomas Hölzl.

Das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ blickt noch einmal auf die Paralympics Rio 2016 zurück. Moderator Andreas Onea spricht mit dem erfolgreichsten Teilnehmer aus Österreich, dem Reiter Pepo Puch, der in Rio Gold und Silber holte. Weiter berichtet „Ohne Grenzen“ über Inklusionstanz und über das Rollstuhl-Tennisturnier in Groß-Siegharts.
„Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung/
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

In der 11. Runde der Fußball-Ersten-Liga kommt es zum Linzer Derby zwischen Blau-Weiß und dem LASK. Die Favoritenrolle ist klar verteilt: Der LASK ist in Sachen Aufstieg voll auf Kurs, hat nach zehn Runden bereits 23 Punkte auf seinem Konto. Stadtrivale Blau-Weiß trennte sich von Trainer Willi Wahlmüller und liegt mit nur drei Punkten klar auf dem letzten Platz.
Kommentator ist Dennis Bankowsky.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 22. September, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006