Floridsdorf: „Singing Dream Team“ und Klavier-Konzert

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) konzertiert am Samstag, 24. September, ab 19.00 Uhr, wieder einmal das Ensemble „Singing Dream Team“. Regine Pawelka-Oskera (Gesang), Margit Pregler (Gesang) und Roman Teodorowicz (Klavier) möchten das Publikum in die „Welt der großen Diven entführen“. Unter dem Programm-Titel „The Lady is a Tramp“ interpretiert das Trio hinreißende Werke von Zarah Leander, Marlene Dietrich, Caterina Valente, Marika Rökk, Shirley Bassey, Liza Minnelli, Ella Fitzgerald und anderen Stars. Karten: 12 Euro („Musikspende“). Infos und Reservierungen: Telefon 0699/11 48 38 48. Am Mittwoch, 28. September, tritt die meisterliche Pianistin Olga Karotkikh im Festsaal des Museums auf.

Ab 19.00 Uhr erfreut die charmante Künstlerin aus Weißrussland die Zuhörerschaft mit dem Programm „Russische und europäische Klavierliteratur“ und spannt dabei einen Klangbogen von Barock und Klassik bis zu Jazz und Pop. Eintritt: 10 Euro. Auskünfte über vielerlei Kultur-Termine im Museum gibt der ehrenamtlich agierende Leiter, Ferdinand Lesmeister, unter den Rufnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94. Fragen an den Bezirkshistoriker per E-Mail:
bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Ensemble „Singing Dream Team“:
www.singingdreamteam.com
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008