ALLES IN BEWEGUNG Lange Nacht der Museen 2016 im Naturhistorischen Museum Wien

Am Samstag, 1. Oktober 2016 von 18.00 bis 01.00 Früh

Wien (OTS) - Meteoriten reisen durch das All, Menschen wandern seit urgeschichtlicher Zeit, Erdplatten verschieben sich und die Küstenseeschwalbe fliegt rund um den Globus. Früher gab es Expeditionen, heute forscht das NHM Wien in aller Welt. „Alles in Bewegung“ – so das Motto der diesjährigen „Langen Nacht“.

Knapp 16.000 Gäste kamen vergangenes Jahr zur Langen Nacht der Museen ins Naturhistorische Museum Wien. Das NHM Wien war damit die am besten besuchte Kulturinstitution des Landes im Rahmen dieser Veranstaltung und auch das diesjährige Programm wird ordentlich Bewegung in die Besuchermassen bringen:

Folgende Stationen beschäftigen sich mit Migration in der Natur und bringen den Besucherinnen und Besuchern das Phänomen „Bewegung“ näher:

Themenstationen in der Schausammlung des NHM Wien:

Station 1: Asteroiden und Meteoriten: Reisende des Weltalls und Atome in Bewegung, Saal 5 (mit Kurzführungen 19:30, 21.30 Uhr)
Station 2: Erde in Bewegung, Saal 7 (mit Kurzführungen 20:30, 22:30 Uhr)
Station 3: Salzwelten: Salztransport aus Hallstatt, Saal 12
Station 4: Migration in der Eiszeit – 2 Mio. Jahre auf der Suche nach einer besseren Umwelt, Saal 14
Station 5: Hangeln, hupfen, hatschen – springen, schlurfen, latschen, Saal 15
Station 6: Schnecken und Spinnen auf Wanderschaft, Saal 23
Station 7: Alles in Bewegung: Wie weit wandern wir? Saal 28
Station 8: Tiere auf (Welt-)reise, Saal 36 (mit Kurzführungen 19:30, 21:30, 23:30 Uhr)
Station 9: „Bewegte“ Reisen, vor Saal 30
Station 10: Welt-weite-Wissens-Wanderung: Vom Sammeln und Bewahren in den Bibliotheken, Kabinette 1 und 2 (Hochparterre)
Station 11: „Mammuts für Kinder und Erwachsene“ Bücherstand & Signierstunde, Eingang Kabinette (Hochparterre)

Kurzführungen

Station 1: Asteroiden und Meteoriten, Saal 5 (19:30, 21:30)
Station 2: Erde in Bewegung, Saal 7 (20:30, 22:30 Uhr)
Station 8: Tiere auf (Welt-)reise, Saal 36 (19:30, 21:30, 23:30 Uhr), Zählkarten am Infostand

Makerspace: Offene Werkstatt für Familien – gemeinsamer Bau einer Kugelbahn (18:00 - 22:00 Uhr) im Vortragssaal (Saal 19)

NHM Wien Mikrotheater (Saal 21)
Beginn: 19:00, 20:00, 21:00, 22:00, 23:00 Uhr

NHM Wien über den Dächern Wiens
Kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum endet mit einem Cocktail auf dem Dach
Treffpunkt: Eingangshalle
Beginn: 18:30, 19:00, 19:30, 20:00, 20:30, 21:00, 21:30, 22:00, 22:30, 23:00, 23:30 Uhr
Preis: 8,00 € zusätzlich zum LNDM-Ticket
begrenzte Teilnehmerzahl, ab 12 Jahren
Tickets am Infostand

NHM Wien Digitales Planetarium.
Liveshow: Reise durch die Nacht
Beginn: 19:00, 20:00, 21:00, 22:00, 23:00 Uhr
Hochparterre, Saal 16
Preis: 3,00 € zusätzlich zum LNDM-Ticket
begrenzte Teilnehmerzahl
Tickets am Infostand

Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie
Wir blicken mit Teleskopen der Mobilen Sternwarte zu den Herbststernen. Stündlich Kurzvortrag über astronomische Phänomene. Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum Wien. Nur bei niederschlagsfreiem Wetter! Weitere Informationen: http://www.waa.at

Pressematerial zum Download und Infos zur Ausstellung finden Sie unter folgendem Link:
http://www.nhm-wien.ac.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Irina Kubadinow
Leitung Kommunikation & Medien,
Pressesprecherin
Tel.: ++ 43 (1) 521 77 DW 410
irina.kubadinow@nhm-wien.ac.at

Mag. Verena Randolf
Kommunikation & Medien
Pressereferentin
Tel.: ++ 43 (1) 521 77 DW 411
verena.randolf@nhm-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHM0002