Immobilienball 2017: 10 Euro spenden und mittanzen

Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKW ist Mitveranstalter. Ballkarten sind wie auch im vergangenen Jahr für eine Spende von 10€ erhältlich.

Wien (OTS) - Längst ist der Ball der Immobilienwirtschaft ein fixer Bestandteil der Wiener Balltradition geworden. Im kommenden Jahr findet dieser am Freitag den 24.02.2017 wie gewohnt in der Wiener Hofburg statt. Der Ball erfreut sich großer Beliebtheit und erwartet auch im kommenden Jahr wieder bis zu 3.000 Gäste aus der Immobilienbranche. Offizieller Mitveranstalter des Traditionsballs ist die Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wiener Wirtschaftskammer: Obmann KR Michael Pisecky: „Der Immobilienball ist bereits zur liebgewordenen Tradition der Immobilienbranche geworden. Neben der Freude an der Veranstaltung zeigt er aber auch die Wichtigkeit der Branche und soll uns an unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft erinnern. Durch die diesjährige Spendenaktion wird es uns wieder möglich sein nachhaltig Gutes zu tun. Ich freue mich daher auf zahlreiche Besucher und bedanke mich bereits jetzt bei allen, die durch Ihre Teilnahme an dieser traditionellen Ballnacht diese Aktion unterstützen und den zahlreichen Unternehmen und Organisationen, die diesen Ball erst möglich machen.“

Die Karten sind ab sofort um eine Spende ab 10 Euro pro Ballkarte bzw. um 100 Euro pro Tisch (inkl. 4 Ballkarten) online erhältlich. Der gesamte Erlös aus dem Kartenverkauf geht erneut an ein ausgewähltes Charity-Projekt mit Immobilienbezug.

Finanziert wird der Ball wie auch in den vergangenen Jahren durch die großzügigen Partner des Balls: 6B47 Real Estate Investors AG, ARE Austrian Real Estate GmbH, Arnold Immobilien GmbH, BUWOG Group, EHL Immobilien GmbH, Imabis GmbH, Immounited GmbH, IVAM – Immobilien Verwaltung & Asset Management GmbH, Immofinanz AG, Kurier, ÖVI Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft, „Die Presse“ Verlags-Gesellschaft mb-H- Co KG, Salon Real, s REAL Immobilienvermittlung GmbH, t.o.c. – Tecno Office Consult GmbH, TPA Steuerberatung GmbH, UniCredit Bank Autria AG, value one holding AG, willhaben internet service GmbH, wohnnet Medien GmbH, uvm. Alle Partner finden Sie auf unserer Website www.immobilienball.at/partner/

Allgemeines zum Ball der Immobilienwirtschaft:

Der Immobilienball findet am 24.02.2017 zum 12. Mal in der Wiener Hofburg statt. Es werden wie in den vergangenen Jahren rund 3.000 Besucher erwartet. Karten sind ab dem 19. September über die Website des Immobilienballs www.immobilienball.at um eine Spende ab 10 Euro pro Ballkarte bzw. um 100 Euro pro Tisch (inkl. 4 Ballkarten) erhältlich. Die gesammelten Spenden werden gesamt an ein karitatives Projekt mit Immobilienbezug gespendet, das vorher mittels Publikumsvoting ermittelt wurde.

Rückfragen & Kontakt:

epmedia Werbeagentur GmbH
Lisa Romaner
T: +43 1 512 16 16 - 34
E: lisa.romaner@epmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001