Einladung: Rotes Kreuz verleiht Treichl-Preis

Wien (OTS/Rotes Kreuz) - Das Österreichische Rote Kreuz verleiht am 21. September zum 22. Mal den Humanitätspreis aus der Heinrich-Treichl-Stiftung. Alljährlich ehrt das Rote Kreuz damit Menschen, die sich durch herausragendes humanitäres Engagement auszeichnen. Die diesjährigen Preisträger werden im Zuge der Verleihung bekannt gegeben.

Die Treichl-Stiftung wurde anlässlich des 80. Geburtstags von Rotkreuz-Ehrenpräsident Heinrich Treichl im Jahre 1993 eingerichtet. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem Wolfgang Petritsch, Friedrich Orter, Barbara Stöckl, Kurt Bergmann, Christoph Badelt und Ute Bock.

Medienvertreter sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen:

Ort: Österreichisches Rotes Kreuz, Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien Zeit: 21. September 2016, 19.00 Uhr
Um Anmeldung wird gebeten: gabriela.poller-hartig@roteskreuz.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriela Poller-Hartig
Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice
Tel.: +43 1 589 00-350
Mobil: +43 664 823 48 10
mailto: gabriela.poller-hartig@roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001