REMINDER - AKH Wien: Gesteigerte Medikationssicherheit durch die Krankenhausapotheke

PatientInnen-Informationsveranstaltung am 19.09.2016 von 13-16 Uhr

Wien (OTS) - Anlässlich des 2. Internationalen Tages der Patientensicherheit, der 2016 im Zeichen der „Medikamentensicherheit“ steht, findet im AKH Wien eine Leistungsschau der Krankenhausapotheke statt. Unter dem Titel „Medikamentensicherheit durch Ihre Krankenhausapotheke!“ können Patientinnen und Patienten vor Ort live erfahren und miterleben, welche speziellen Aufgaben die Krankenhausapotheke im Krankenhaus erfüllt und welchen wichtigen Beitrag sie zur Versorgung mit sicheren Arzneimitteln leistet und was für eine sichere Anwendung zu beachten ist.

Für die Versorgung mit Arzneimitteln und anderen Apothekengütern ist im AKH Wien die eigene Krankenhausapotheke verantwortlich. Neben der Bereitstellung aller benötigten Medikamenten stellt die Krankenhausapotheke Arzneimittel auch häufig selbst und individuell für Patientinnen und Patienten her und bietet auf vielfältige Art und Weise Information und Beratung zur richtigen, verantwortungsvollen und sicheren Anwendung von Arzneimitteln an. Auch wenn viele dieser Leistungen für Patientinnen und Patienten auf den ersten Blick nicht direkt sichtbar sind, profitieren sie alle davon.

Die Anstaltsapotheke im AKH Wien bietet im Zuge des Patientensicherheitstages 2016 interessante Einblicke in die breiten Aktivitäten der Krankenhausapotheke für eine gesteigerte Medikamentensicherheit. Interessierte erfahren in interaktiven Kurzpräsentationen wie Arzneimittel sicher und in bester Qualität hergestellt werden, wie die Krankenhausapotheke die Therapie mit Hochrisiko-Arzneimittel sicherer macht und welche Rolle Information und Beratung bei der Erhöhung der Medikamentensicherheit spielen. Anwesende Krankenhausapothekerinnen und –apotheker informieren über ihr Tätigkeitsfeld und geben Hinweise zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln.

PatientInnen-Informationsveranstaltung
Datum: 19.9.2016, 13:00 - 16:00 Uhr
Ort: AKH Wien, Treffpunkthalle
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Karin Fehringer, MBA
Leiterin Informationszentrum und PR
Direktion Teilunternehmung
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
- Medizinischer Universitätscampus
Telefon: 01 40400-12160
E-Mail: presse@akhwien.at
http://www.akhwien.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001