Nanning fördert "sechs wichtige Modernisierungen" zum Ausbau von Geschäftsmöglichkeiten für die Welt

Nanning, China (ots/PRNewswire) - Nanning hat als größte Stadt in der autonomen Region Guangxi Zhuang von China eine durchschnittliche Wachstumsrate wichtiger Wirtschaftsindikatoren verzeichnet, die höher als das nationale Durchschnittsniveau der letzten fünf Jahre ist.

Wang Xiaodong, Mitglied des ständigen Ausschusses des KPCh-Parteikomitees der autonomen Region Guangxi Zhuang und Sekretär des Nanning Kommunalkomitees, erklärte kürzlich, dass Nanning die "sechs wichtigen Modernisierungen" - industrielle Transformation und Modernisierung, Modernisierung des "Nanning Channel", Modernisierung des "Grüne Stadt"-Konzeptes, Reformmodernisierung, Modernisierung der Rechtsnormen in Nanning sowie eine Verbesserung des Wohlergehens der Menschen - weiter vorantreiben wird, um der Welt mehr Geschäftsmöglichkeiten zu bieten. Um diese Modernisierungsprojekte zu ermöglichen, ist Nanning bemüht, die industrielle Optimierung zu fördern, innovative Branchen auszubauen sowie Vorzüge und Ressourcen zu verteilen, um die drei wesentlichen Branchen - elektronische Information, Fertigung fortschrittlicher Ausrüstung und Biomedizin - zu entwickeln. Nanning wird ebenfalls die Plattform für die Öffnung gegenüber den ASEAN-Staaten verbessern, zur Förderung der "Belt and Road"-Initiative und der modernisierten Form der China-ASEAN-Ausstellung eine vernetzte Drehscheibe bauen sowie mehr Länder und Regionen gewinnen, um in Nanning Konsularstellen einzurichten und Kooperation und Austausch zu vertiefen. Ebenfalls ist es wichtig, einen regionalen internationalen Verkehrsknotenpunkt zu bauen und einen 72-Stunden-Transitpass ohne notwendiges Visum am Flughafen Wuxu einzuführen sowie das ökologische Umfeld zu verbessern und den Bau neuer Stadtbereiche zu fördern.

Die Entscheidungsträger von Nanning planen bis 2018 eine Verdoppelung des regionalen BIP von 2010 und bis 2020 eine Verdoppelung des durchschnittlichen Einkommens der Land- und Stadtbewohner von 2010, um so das Ziel zu erreichen, auf allumfassende Weise eine moderat wohlgestellte Gesellschaft aufzubauen. Als einzige Provinzhauptstadt in China, die sowohl über Landesgrenzen als auch Seewege mit ASEAN-Staaten verfügt, bildet sie die Außengrenze für Chinas Öffnung gegenüber und Kooperation mit ASEAN und fungiert entlang der maritimen Seidenstraße als wichtige Gateway-Stadt. Ebenfalls ist sie das Zuhause der China-ASEAN-Dauerausstellung sowie des China-ASEAN-Geschäfts- und Investmentgipfels.

Rückfragen & Kontakt:

Herr Ma
Tel.: 86 10 63074558

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0016