Wiener Stadthalle: Mit vielfältigen Highlights in den Herbst

Wien (OTS) - Der Herbst geht mit geballter Power an den Start und bietet mit heißen Shows, dramatischen Symphonien, kurioser Comedy, spannenden Tennis-Matches und stimmgewaltigen Konzerten, sowie dem weltgrößten 360°Gigapixelfoto Österreichs, für jeden etwas in der Wiener Stadthalle.

„Die Wiener Stadthalle schreibt seit fast sechs Jahrzehnten Show-Geschichte – und das jeden Tag auf’s Neue. Wir starten mit maximaler Vielfalt in die Herbstsaison und bei „Best of Austria“ wird genau diese Vielfalt geballt in unserer Halle D versammelt. Ich freue mich auf diesen weiteren Meilenstein in einem Geschäft, das immer wieder aufregendes Neues zu bieten hat“, so Geschäftsführer Wolfgang Fischer.

Wer einen Abend lang pure Lebensfreude genießen will, hat am 4. Oktober die Qual der Wahl: Denn während sich in der Halle D der italienische Blues-Star Zucchero die Ehre gibt, gastieren parallel in der Halle F die legendären Chippendales.
Tags darauf, am 5. Oktober, präsentiert ein 90-köpfiges Orchester mit Chor „The Legend of Zelda - Symphony of the Goddesses“: Der voluminöse Soundtrack wird von fantastischen Videospielsequenzen auf Großbildleinwand begleitet.

Mit seinem neuen Programm „Wild“ kommt Michael Mittermeier am 11. und 12. Oktober in die Halle F und strapaziert die Lachmuskeln seiner Fans einmal mehr mit furioser Comedy. In der Halle D präsentiert sich indes am 12. und 13. Oktober bereits zum zweiten Mal das renommierte Fachevent Architect@Work für Architekten, Innenarchitekten, Ingenieurbüros und Planer. Und am 22. Oktober sind die Kleinen wieder die Größten, wenn die Vorpremiere und das Finale des jährlichen Kiddy Contest live in der Halle F über die Bühne gehen.

Von 22. bis 30. Oktober schlagen mit Lokalmatador Dominic Thiem nicht weniger als 16 Top-30-Spieler, wie der Weltranglisten-Zweite Andy Murray oder Jo Wilfried Tsonga, bei den Erste Bank Open 500 auf. Neben dieser enormen Dichte an Tennis-Superstars wird der Oktober bes(ch)wingt abgerundet von Max Raabe und seinem fabelhaften Palast Orchester, die am 29. Oktober mit ihrem neuen Programm „Eine Nacht in Berlin“ in die Halle F kommen.

Und das ist erst der Anfang ...

Dass diese vielfältigen Highlights nur ein Bruchteil einer Star-gespickten Saison sind, zeigt ein Blick in die Zukunft: Im November stehen mit John Carpenter (3.11.), den Twenty One Pilots (5.11.) Justin Bieber (8.11.), Rod Stewart (9.11.), Helge Schneider (12.-14.11.), Placebo (13.11.) oder Havasi mit der Symphonic Concert Show (26.11.) – um nur einige zu nennen - Größen aus allen Genres in der Wiener Stadthalle auf der Bühne.

Am 29. November wird die Halle D dann Schauplatz eines einzigartigen Ereignisses: Bei Best of Austria wird von Spitzenfotograf Philip Martin Rusch das weltgrößte 360°-Gigapixelfoto Österreichs erstellt, das die Vielfalt und alles Besondere des Landes in einem gigantischen Foto abbilden soll.

Es wird heiß auf dem Eis: Holiday on Ice BELIEVE
Zum Jahresauftakt hat Holiday on Ice bereits Tradition in der Wiener Stadthalle und überrascht jedes Jahr auf’s Neue mit spektakulären Szenerien und atemberaubender Akrobatik. Von 12. bis 22. Jänner 2017 dürfen sich Fans auf die neuen Show BELIEVE freuen, die eine moderne Romeo & Julia-Inszenierung auf’s Eis bringt.

Alle Veranstaltungen in der Wiener Stadthalle unter www.stadthalle.com

PRESSEFOTOS https://www.stadthalle.com/de/presse/events/fotos

Vorverkauf für alle Shows an den Kassen in der Wiener Stadthalle, einem Unternehmen der Wien Holding, unter 01/98 100-200, service@stadthalle.com und auf www.stadthalle.com, Ticketservice 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 sowie www.ticketonline.at und www.oeticket.com. Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien.

Es wird empfohlen, Tickets nur bei offiziellen Vorverkaufsstellen zu kaufen. Die Gültigkeit von Tickets, die über Wiederverkäufer bezogen wurden, kann nicht garantiert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadthalle
Martina Amon
Corporate Communications | Media
+43 1 981 00 355
m.amon@stadthalle.com
www.stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001