SPÖ-Verkehrssprecher Heinzl: "Bahn in Österreich ist Erfolgsgeschichte"

Verkehrsausschuss behandelt Tätigkeitsbericht 2015 des Schienenregulators – Neuer Rekord mit 282,4 Millionen Fahrgästen im Personenverkehr

Wien (OTS/SK) - Der Verkehrsausschuss des Nationalrats hat am Mittwoch den Tätigkeitsbericht 2015 der Eisenbahnregulierungsbehörde Schienen Control behandelt. Ausschussvorsitzender und SPÖ-Verkehrssprecher Anton Heinzl hält die Verkehrszahlen der Bahnen in Österreich für außerordentlich ermutigend. "Hier geht wirklich etwas weiter. Immer mehr Menschen fahren mit der Bahn. Österreich hat seine führende Position in der EU weiter ausgebaut. Auch der Güterverkehr entwickelt sich in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld gut und konnte seine Verkehrsleistung weiter steigern", so Heinzl. ****

Wie die Schienen Control in ihrem Bericht ausweist, zählten die Bahnen in Österreich im Vorjahr 282,4 Millionen Fahrgäste, das ist ein Plus von vier Millionen im Vergleich zu 2014 und ein absoluter Rekordwert. Das gleiche gilt für die gefahrenen Personenkilometer. Die stiegen um 100 Millionen auf 12,2 Milliarden Personenkilometer. Statistisch gesehen fährt damit jede Österreicherin und jeder Österreicher pro Jahr 1.427 km mit der Bahn.

Das ist im Vergleich der EU-Staaten mit Abstand der höchste Wert. Das zweitbeste EU-Land ist Frankreich mit durchschnittlich 1.360 Bahnkilometern pro Person, der EU-Durschnitt liegt bei 961 km. In Europa nutzen nur die SchweizerInnen ihre Bahn noch intensiver. Der Bericht der SCG zeigt für die Pünktlichkeit im Personenverkehr unverändert gute Werte. Im Jahr 2015 waren 96,3 Prozent der Züge pünktlich.

Der SPÖ-Verkehrssprecher sieht diese herausragende Entwicklung der Bahn als das Ergebnis von "langfristiger, kluger Verkehrspolitik". Heinzl: "Wir sehen jedes Jahr mehr, dass sich unsere Investitionen auszahlen, dass die zusätzlichen Angebote mit neuen Zügen und vertakteten Fahrplänen von den Fahrgästen angenommen werden, dass sich Komfort und Pünktlichkeit bezahlt machen. Die Bahn in Österreich ist eine echte Erfolgsgeschichte." (Schluss) sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001