Neue Folge: Harry Prünster unterwegs im „Arlberggebirge“

„Harrys liabste Hütt’n“ auf der letzten Etappe des Tiroler Adlerweges am 18. September in ORF 2

Wien (OTS) - „Harrys liabste Hütt’n“ unterwegs am Tiroler Adlerweg:
In einer neuen Ausgabe am Sonntag, dem 18. September 2016, um 16.05 Uhr in ORF 2 wandert Harry Prünster auf der letzten Etappe Richtung St. Anton. Seine erste Station ist dabei die Leutkircher Hütte von Claudia und Meinhard Egger. Die Hütte gehört, wie fast alle in Tirol, dem Deutschen Alpenverein und wurde 1912 eröffnet. Während Claudia für das leibliche Wohl der Gäste zuständig ist, greift Meinhard zur Steirischen Harmonika, um den Wandertag auch musikalisch ausklingen zu lassen. Weiter geht es zur Ulmer Hütte, neben der die Grenze zu Vorarlberg verläuft. Dort oben weiden viele Kühe aus St. Christoph und anderen Orten. Karin Turin hat nach ihrem Schulabschluss einen Job in der Gastronomie gefunden und ist in der Branche geblieben. Sie erzählt Harry, wie es dazu kam, dass der Spanier Niko in der Küche der Ulmer Hütte steht und was sie sich gemeinsam mit ihrem Mann Heimo für die Zukunft wünscht. Mit dem Hospiz am Arlberg erreicht Harry dann die letzte Station am Tiroler Adlerweg. Dort trifft er Harry Werner jun., der ihm das „Adler Buch“ zeigt, in dem alle unterschreiben, die den gesamten Weitwanderweg gegangen sind – und Harry ist nun einer von ihnen.

„Harrys liabste Hütt’n“ ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003