Von der Alten Donau bis Lignano: Zehn neue „Reiseckers Reisen“ ab 20. September in „DIE.NACHT“

Schräge Reportagen über Land und Leute

Wien (OTS) - Der VW-Bus ist vollgetankt und die Brillenkamera geputzt: Ab Dienstag, dem 20. September 2016, zieht Dokumentarfilmer Michael Reisecker wieder für den ORF durch Österreich – und darüber hinaus – und liefert zehn neue schräge Reportagen über Land und Leute. Auf seine ungewöhnliche, beherzte Art entlockt er den Menschen ihre Lebensgeschichten, die vom ganz normalen Alltag handeln und meist voller Kuriositäten oder skurriler Eigenheiten sind. Die jüngste Staffel der TV-Reihe – eine Sendung der ORF-TV-Kultur in Koproduktion mit NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion – ist wöchentlich wieder im Rahmen von „DIE.NACHT“ in ORF eins zu sehen (Beginnzeiten jeweils ca. 23.25 Uhr). Nach der Auftaktfolge in der Erholungsregion „Alte Donau“ zählen zu Reiseckers nächsten Stationen:
das Karwendel in Tirol, das Brandnertal in Vorarlberg, die Hauptstadt seiner oberösterreichischen Heimat – Linz, weiters das Gesäuse in der Steiermark, der Salzburger Pongau, der erste Wiener Gemeindebezirk und – zwei Folgen lang – Lignano Sabbiadoro, einer der bei Österreichern beliebtesten italienischen Adria-Urlaubsorte. Darin folgt der oberösterreichische Filmemacher erneut seinem bewährt abenteuerlichen Drang zum Ungewöhnlichen und begibt sich auf filmische Entdeckungsreise, die spannende, teils kuriose Einblicke in den Alltag menschlichen Seins bietet.

Zur Auftaktfolge „Alte Donau“ – Dienstag, 20. September, 23.30 Uhr, ORF eins

Zu Beginn seiner Reise geht es für Michael Reisecker hoch hinaus. Am Donauturm trifft er auf ein Paar aus Bayern, das in Wien ein wagemutiges Weihnachtsgeschenk einlöst.
Bei sommerlichen Temperaturen lernt der Dokumentarist bei der Lagerwiese Romaplatz einen älteren Herrn kennen, der seit Jahrzenten Stammgast an der Alten Donau ist und früher im Urlaub gerne als Passagier mit Reisebussen kreuz und quer durch Europa gefahren ist. Mit dem Rad geht es weiter in Richtung Bundesbad, wo zwei englischsprachige Badegäste den Weg des oberösterreichischen Filmemachers kreuzen. Bereitwillig berichten sie von ihren Erfahrungen in Wien und ihre Sicht der Dinge in Österreich. Reisecker mietet sich auch ein Boot und trifft am Wasser auf einen Mann aus Ottakring, der via SUP –Stand-up-Paddeling – unterwegs ist und von der Alten Donau schwärmt.
Am Nordufer sieht Reisecker ein „Flohmarkt“-Schild und entdeckt eine Kleingarten-Idylle. Ein junges multikulturelles Paar genießt mit seinen Kindern den Sommertag im Grünen und erzählt von seinem Leben zwischen Österreich und Brasilien.
Schließlich trifft er auf eine Kanu-Polo-Spielerin und lernt im Gänsehäufel die „Königin“ des FKK-Bereichs kennen, die ihr Leben gesegnet mit einer erfrischenden Portion Humor genießt.

Die weitere Episoden der neuen Staffel im Überblick: jeweils Dienstag in „DIE.NACHT“ in ORF eins

„Lignano I“ (Italien): 27. September, 23.25 Uhr
„Lignano II“ (Italien): 4. Oktober, 23.20 Uhr
„Karwendel“ (Tirol): 11. Oktober, 23.30 Uhr
„Wachau“ (Niederösterreich): 18. Oktober, 23.25 Uhr „Brandnertal“ (Vorarlberg): 25. Oktober, 23.25 Uhr
„Linz“ (Oberösterreich): 22. November, 23.25 Uhr
„Gesäuse“ (Steiermark): 29. November, 23.25 Uhr
„Innere Stadt“ (Wien): 6. Dezember, 23.25 Uhr
„Pongau“ (Salzburg): 13. Dezember, 23.20 Uhr

Bisher wurden von „Reiseckers Reisen“ drei Kurzfolgen (im Rahmen eines „Kulturmontag spezial Österreich“ im Jahr 2010) und ab 2012 insgesamt 28 25-minütige Episoden inklusive eines „Reiseckers Reisen spezial – USA“ – anlässlich der US-Wahl 2012 – ausgestrahlt.

„Reiseckers Reisen“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008